Warnstreik am 20. April

Jetzt streiken die städtischen Betreuungs-Einrichtungen

+
Am Montag bleiben die Schaukeln der meisten Kinder-Betreuungseinrichtungen leer.

Mannheim - Ver.di hat zum Streik aufgerufen – und diesmal trifft es die Kleinsten. Am Montag bleiben die städtischen Kindes-Betreuungseinrichtungen geschlossen. Ersatzlos. 

Wieder bleiben die Türen vieler Kinder-Betreuungseinrichtungen geschlossen: Die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di hat für den kommenden Montag, 20. April, alle Beschäftigten der Sozial- und Erziehungsdienste zum Warnstreik aufgerufen.

Eltern, die ihre Kinder in städtischen Tageseinrichtungen betreuen lassen, müssen daher nach Alternativen suchen. Bestreikt werden auch schulische Einrichtungen. 

Betroffene Eltern wurden von der Stadtverwaltung vorab informiert. Für den eintägigen Warnstreik konnte  kein Notdienst eingerichtet werden

Stadt Mannheim/mk

Mehr zum Thema

Cos@Park - DAS Cosplay-Treffen der Metropolregion

Cos@Park - DAS Cosplay-Treffen der Metropolregion

„Schloss in Flammen“ auf dem Ehrenhof

„Schloss in Flammen“ auf dem Ehrenhof

Oliver Koletzki und „Stil vor Talent“-Crew am Hafen 49 

Oliver Koletzki und „Stil vor Talent“-Crew am Hafen 49 

Kommentare