Mannheim

Russisches Nationalballett: Nussknacker

+

Mannheim – Ein zum Leben erwachter Nussknacker im Winterwald – in unübertroffen anmutigen Choreografien erobern in Tschaikowskys Meisterwerk die fantastischen Wesen der Märchenwelt die Bühne.

Der Nussknacker führt in längst vergangene Zeiten. Die fantastische Geschichte, die auf den literarischen Vorlagen von E.T.A. Hofmann und Alexandre Dumas d. Ä. basiert, beginnt an einem kalten Weihnachtsabend im winterlichen St. Petersburg.

Begleitet vom gläsernen Klang der Celesta zählt der technisch anspruchsvolle „Tanz der Zuckerfee“ zu den Paraderollen für Solistinnen des klassischen Balletts. Damit auch die Kleinsten im Publikum der Handlung von Nussknacker folgen können, wird jede Szene des Programms durch eine Erzählung anschaulich gemacht.

+++ Veranstaltungsinfo +++

Rosengarten

Rosengartenplatz 2

68161 Mannheim

15:00 Uhr

Fotos: Crash an Kreuzung: BMW-Fahrer im Krankenhaus

Fotos: Crash an Kreuzung: BMW-Fahrer im Krankenhaus

Parkplätze werden zu Mini-Parks

Parkplätze werden zu Mini-Parks

Das ist das neue „EinTanzHaus“ in der Trinitatiskirche 

Das ist das neue „EinTanzHaus“ in der Trinitatiskirche 

Kommentare