Zwei Schwerverletzte

Unfalldrama in Seckenheim! Auto bohrt sich in parkenden Sprinter – Ehepaar schwer verletzt

+
Die Unfallstelle in Seckenheim am Samstag

Mannheim - Unfassbare Szenen in Seckenheim! Bei einem schweren Unfall werden am Samstagnachmittag zwei Menschen schwer verletzt. Die Unfallstelle gleicht einem Trümmerfeld: 

  • Schwerer Unfall in Mannheim!
  • In der Schwabenstraße (Seckenheim) rast ein VW-Fahrer ungebremst in einen parkenden Sprinter.
  • Das Auto bohrt sich in das parkende Fahrzeug – zwei Menschen werden eingeklemmt.
  • Unfallursache war wohl ein Herzinfarkt am Steuer. 

Update, 8. September: Wie die Polizei in Mannheim mitteilt, erleidet der 87-jährige VW-Fahrer während der Fahrt einen Herzinfarkt, woraufhin es zum Unfall in der Meersburger Straße kommt. Bei dem Zusammenstoß mit einem Sprinter werden der Senior und seine 85-jährige Ehefrau so stark eingeklemmt, das die Feuerwehr Mannheim beide aus dem Auto schneiden müssen. Der Sachschaden an den Unfallwracks wird auf rund 20.000 Euro geschätzt. Fahrer und Beifahrerin werden schwer verletzt.

Oft gelesen: Todes-Raser von Stuttgart wegen Mordes vor Gericht – Tatwaffe: 550 PS-Jaguar

Mannheim: Schwerer Unfall in Seckenheim: VW schiebt sich unter Sprinter

Gegen 13:15 Uhr ist ein VW-Fahrer in der Meersburger Straße in Mannheim unterwegs. An einer Einmündung fährt der Mann mit seinem Auto nahezu ungebremst in die Schwabenstraße hinein, rast mit hoher Geschwindigkeit über die Fahrbahn und kracht mit voller Wucht gegen einen geparkten Sprinter. Der mit zwei Personen besetzte VW bohrt sich bei dem Unfall in Mannheim durch die unfassbare Wucht des Aufpralls in das tonnenschwere Fahrzeug und schiebt es weiter auf den Gehweg.

Mannheim: Horror-Crash in Seckenheim – Unfall-Ursache gibt Ermittlern Rätsel auf

Bei dem Unfall in Mannheim werden der Fahrer und seine Beifahrerin in dem völlig demolierten Unfallwrack eingeklemmt. Die Feuerwehr Mannheim ist im Großeinsatz, um die beiden Schwerverletzten zu befreien. 

Der VW wird bei dem Unfall mit voller Wucht unter den Sprinter geschoben.

Noch ist völlig unklar, warum der Unfallverursacher nahezu ungebremst in die Schwabenstraße raste. Beide Fahrzeuge werden bei dem Unfall in Mannheim so schwer beschädigt, dass sie abgeschleppt werden müssen. 

Auch in Stuttgart kommt es am Wochenende zu einem schrecklichen Unfall: Ein betrunkener BMW-Fahrer verliert die Kontrolle und erfasst mehrere Menschen auf einem Gehweg! 

Oft gelesen: Audi-Fahrer sammelt 373 Punkte in Flensburg an – jetzt droht ihm Hammer-Strafe

pri/kab

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare