Hart, laut, basslastig

Nichts für Softies: Hardtechno und Co. bei Toxicator 2017

+
Toxicator 2017 in der Maimarkthalle in Mannheim.

Mannheim - Hart, laut, basslastig - das ist Toxicator. Tausende Techno-Fans feiern ausgelassen in der Maimarkthalle. Wir waren vor Ort:

Wenn der Bass durch den Körper fließt, die Lichter flackern und die Meute rast, dann ist desToxicator! Es ist eine der bekanntesten Techno-Veranstaltungen Deutschlands.

Auch dieses Jahr sind tausende Fans in die Maimarkthalle gepilgert, um ihre Lieblings-DJs live an den Turntables zu sehen.

Fotos: Hardtechno bei Toxicator 2017

Doch die Veranstaltung ist nichts für Softies, denn hier gibt es ausschließlich Hardstyle, Hardtechno und Hardcore auf die Ohren.

In den vergangenen Jahren sorgte Toxicator immer wieder mit Lärmbelästigungen und vor allem Drogenmissbrauch für Aufregung. Wie die Bilanz 2017 ausfällt, bleibt abzuwarten.

So war es bei Toxicator 2016:

Das Techno-Festival ‚Toxicator‘ in der Maimarkthalle

jab

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Auf Freibad-Parkplatz: Polizei muss Hundewelpen aus Auto befreien

Auf Freibad-Parkplatz: Polizei muss Hundewelpen aus Auto befreien

Immer wieder auf Opfer eingestochen! Mann (21) wegen versuchten Totschlags in Haft

Immer wieder auf Opfer eingestochen! Mann (21) wegen versuchten Totschlags in Haft

„Alkoholinda“: Böse Kritik am Verhalten von Kroatiens Präsidentin nach WM-Finale

„Alkoholinda“: Böse Kritik am Verhalten von Kroatiens Präsidentin nach WM-Finale

Teenie (18) begrapscht zwei Mädchen im Herzogenriedbad!

Teenie (18) begrapscht zwei Mädchen im Herzogenriedbad!

Brand in Seniorenzentrum – Feuerwehr im Großeinsatz!

Brand in Seniorenzentrum – Feuerwehr im Großeinsatz!

Ist Lena Meyer-Landrut schwer krank? Die Sängerin legt ein Geständnis ab 

Ist Lena Meyer-Landrut schwer krank? Die Sängerin legt ein Geständnis ab 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.