Zeugen gesucht

Tödlicher Verkehrsunfall – Ursache unklar

+
Schrecklicher Unfall in Mannheim (Symbolbild).

Mannheim - Aus bislang ungeklärten Gründen kommt ein Motorradfahrer von der Straße ab, wird von seinem Fahrzeug geschleudert und stirbt noch an der Unfallstelle. 

Der 44-jährige Motorradfahrer ist am Freitagabend, gegen 22:45 Uhr, in der Frankenthaler Straße unterwegs. Auf Höhe der Haltestelle Waldhof Nord kommt er plötzlich in einer leichten Rechtskurve nach links von der Straße ab.

Mit voller Wucht kracht das Motorrad gegen ein Geländer zwischen dem Gehweg und den Straßenbahnschienen. Der Fahrer wird von dem Fahrzeug geschleudert.

Durch den Sturz erleidet er so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle stirbt. 

Warum der Mann von der Straße abgekommen ist, ist derzeit noch unklar. 

Deshalb werden nun eventuelle Zeugen gebeten, sich mit der Polizei in Mannheim unter der Telefonnummer 0621/174-0 in Verbindung zu setzen.

pol/mk

Mehr zum Thema

Meistgelesen

So reagierten Sané, Schweini, Podolski und Co. auf Deutschlands Last-Minute-Sieg 

So reagierten Sané, Schweini, Podolski und Co. auf Deutschlands Last-Minute-Sieg 

Schwerverletzte: Explosion erschüttert Wuppertaler Mehrfamilienhaus

Schwerverletzte: Explosion erschüttert Wuppertaler Mehrfamilienhaus

Turbulente Nacht: Mehrere Verletzte durch Schlägereien zwischen Betrunkenen!

Turbulente Nacht: Mehrere Verletzte durch Schlägereien zwischen Betrunkenen!

Lilly oben ohne! Jetzt lässt die Ex von Boris Becker die letzten Hüllen fallen

Lilly oben ohne! Jetzt lässt die Ex von Boris Becker die letzten Hüllen fallen

Polizei-Bilanz nach Deutschland-Spiel: hunderte Autos im Konvoi unterwegs!

Polizei-Bilanz nach Deutschland-Spiel: hunderte Autos im Konvoi unterwegs!

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.