Im gesamten Rhein-Neckar-Kreis

Störung noch nicht behoben: Züge fallen weiterhin in der Region aus!

+
Züge fallen aus (Archivfoto).

Mannheim - Aufgrund einer Störung fallen derzeit viele Züge rund um Mannheim aus. Betroffen sind sowohl S- sowie Regionalbahnen. Mehr dazu:

+++ UPDATE: 23. Januar 7:38 Uhr:

Auch am Mittwoch besteht die Stellwerkstörung in Frierichsfeld Süd. Das teilt die Deutsche Bahn am Morgen auf Twitter mit. Es kommt also weiterhin zu Verspätungen und Ausfällen!

Auch auf der Strecke zwischen Lampertheim und Mannheim-Waldhof kommt es wegen einer Signalstörung zu Verspätungen.

+++ UPDATE: 18 Uhr

Die Deutsche Bahn teilt auf Twitter mit, dass heute bis zum Betriebsschluss alle Züge der Linie RB67 ausfallen!

Die Züge der Linie #RB67 #MannheimHbf<>#NeuEdingen/Friedrichsfeld fallen heute bis zum Betriebsschluss komplett aus ❗️ ❗️❗️#Störung an einem #Stellwerk

+++ Erste Meldung: 16 Uhr

Wie die Deutsche Bahn am Dienstagnachmittag (22. Januar) mitteilt, ist derzeit der Bahnverkehr im Raum Mannheim/Heidelberg eingeschränkt. Grund ist eine Stellwerksstörung in Neu-Edingen/Friedrichsfeld.Bis zum Betriebsschluss soll es zu Verspätungen und Verzögerungen im Betriebsablauf kommen. 

Die RE-Züge Heilbronn–Mannheim beginnen und enden in Heidelberg Hauptbahnhof und entfallen im Abschnitt Mannheim-Heidelberg. Die RB-Züge Mannheim-Neu-Edingen/Friedrichsfeld fallen aus.

Die Fernverkehrszüge der Linien 30 und 32 aus Richtung Mainz/Mannheim in Richtung Süden werden in beiden Richtungen umgeleitet, dadurch entfällt der Halt in Heidelberg Hauptbahnhof. Alle anderen Züge fahren planmäßig.

pm/jol

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare