Staus zum Feierabend

Staus auf A656, B44 und in Teilen Mannheims: Verkehrschaos am Donnerstagabend

+
Verkehrschaos rund um Mannheim.

Mannheim - Am Donnerstagabend (9. Mai) kommt es rund um Mannheim zum Verkehrschaos auf den Autobahnen und Bundesstraßen, der sich teilweise auch auf die Stadt auswirkt.

Rund um Mannheim kracht es zum Feierabend gleich mehrmals: Am Donnerstagnachmittag (9. Mai) prallt ein 14-Tonner Lkw auf einen VW. Der Unfall ereignet sich gegen 15 Uhr auf der A656 in Richtung Mannheim auf der Höhe des Maimarktgeländes. Zwei Fahrstreifen sind bis 16 Uhr gesperrt und es kommt zu erheblichen Behinderungen und zwei Kilometer Stau. Die Verkehrsbehinderungen wirken sich auch teilweise auf die A6 aus.

Nach Angaben der Polizei ist der 37-jährige Lkw-Fahrer aus Unachtsamkeit auf den VW auf der A656 aufgefahren. Die 71-jährige Golf-Fahrerin wird leicht verletzt und muss in die Klinik gebracht werden.

Oft gelesen: Diesel-Albtraum auf der A5: Spanngurt wird zum gefährlichen Geschoss auf der Autobahn!

Wegen Baustelle auf B44: Kein Durchkommen für Rettungswagen

Ein Unfall in Mannheim-Sandhofen verursacht ein noch größeres Verkehrschaos, das sich sogar in die Stadtteile Blumenau und Schönau ausbreitet! Eine Autofahrerin kommt gegen 14:30 Uhr in der Braunschweiger Allee in Richtung Schönau von der Straße ab und rammt ein parkendes Auto. Obwohl die Fahrerin „nur“ Prellungen erleidet, muss ein Rettungshubschrauber kommen, da ein Rettungswagen aufgrund der Baustelle auf der B44 nicht schnell genug vor Ort sein kann. Die Braunschweiger Allee wird dafür kurzzeitig gesperrt. 

Crash in Mannheim-Sandhofen: Ursache noch unklar

Bei dem Unfall in Sandhofen bleibt die Unfallursache ungeklärt – die nassen Straßen und der Dauerregen haben aber heute schon zu einigen Unfällen geführt. In Heidelberg-Kirchheim ist Donnerstagmorgen (9. Mai) ein VW-Polo in eine Ampelanlage gekracht und hat den morgendlichen Berufsverkehr behindert.

Nur wenige Stunden vor dem Verkehrschaos fordert Stadtrat Nikolas Löbel ein besseres Baustellenmanagement für Mannheim. Ob das die Staus am Donnerstag verhindert hätte?

pol/mw

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare