Im Berufsverkehr

Crash zwischen 4 Autos auf A656: 4 Menschen verletzt!

+
Stau nach Crash auf A656. (Archivfoto)

Mannheim-Seckenheim - Nichts geht mehr am Mittwochmorgen auf der A656 in Richtung Heidelberg! Der Grund: Ein Auffahrunfall.

+++ UPDATE (15:07 Uhr):

Bei dem Unfall am frühen Morgen werden vier Menschen verletzt! In einer ersten Pressemeldung der Polizei hieß es zunächst, dass es keine Verletzten gibt. Die Verletzten werden in ein Krankenhaus gebracht. Drei können nach einem kurzen Check entlassen werden. Ein 31-Jähriger muss zur Beobachtung stationär aufgenommen werden. Insgesamt entsteht ein Sachschaden von 40.000 Euro.

+++

Am Mittwoch (5. Dezember) kracht es gegen 7:30 Uhr auf der A656 zwischen vier Autos! Für etwa 30 Minuten muss die Autobahn in Richtung Heidelberg voll gesperrt werden. Seit 8 Uhr ist eine Spur freigegeben und der Verkehr geht nur sehr langsam voran. 

Ersten Informationen zufolge, sollen vier Autos zwischen dem Kreuz Mannheim und der Anschlussstelle Mannheim-Seckenheim ineinander gekracht sein. Der genaue Unfallhergang muss noch ermittelt werden! Auch die Höhe des Schadens steht noch nicht fest.

Laut Polizei sei niemand verletzt. Aktuell (8:30 Uhr) werden die Fahrzeuge abgeschleppt. Mit Behinderungen muss weiterhin gerechnet werden.

jab/pol

Mehr zum Thema

Kommentare