Ausgezeichnet

Das sind Mannheims Sportler des Jahres 2014!

+
Die geehrten Sportler aus Mannheim.

Mannheim - Sportler der Mannheimer Turn- und Sportgesellschaft haben die Wahl zu den Sportlern des Jahres 2014 quasi allein unter sich ausgemacht. In allen Kategorien setzten sich Athleten der MTG durch.

Diskuswerferin Shanice Kraft darf sich ab sofort Sportlerin des Jahres 2014 nennen. Und auch bei Ralf Arnold gab es Grund zur Freude: Der sehbehinderte Triathlet wurde bei der Mannheimer Sportlerehrung zum Sportler des Jahres gewählt. 

„Mannschaft des Jahres“ wurde die weibliche 4x100-Meter-Sprintstaffel um Carina Frey, Nadine Gonska, Lisa Münzer und Daniela Wenzel. Dadurch wurde der Erfolg der Mannheimer Turn- und Sportgesellschaft (MTG) komplettiert, der alle drei Ausgezeichnete angehören.

„Ich bin jedes Jahr aufs Neue wieder beeindruckt, in welcher Breite Mannheim im Spitzensport aufgestellt ist“, sagte Bürgermeister Lothar Quast im Rahmen der Feierstunde. Von Segelflug bis Wasserski und von Eiskunstlauf und Kickboxen bis Ringtennis reichte auch im vergangenen Jahr wieder die Palette, in denen Sportler aus Mannheim glänzten. 

Konversion große Chance für den Sport

Auch in der Zukunft sei es um den Sport in Mannheim nicht schlecht bestellt, bekräftigte Quas: „Für den Grünzug Nordost mit der Bundesgartenschau als Kernobjekt haben wir für den Gestaltungswettbewerb den nicht vereinsgebundenen Sport als Bewegungsmöglichkeiten in der Ausschreibung ganz an die Spitze gestellt.“ Im Benjamin-Franklin-Village sei hingegen im Grünkonzept gerade der Vereinssport verankert.

Gute Aussichten also für die Sportlerinnen und Sportler, die Quast auch im Jahr 2015 wieder zu Höchstleistungen animierte: „Ich bin mir sicher, dass wir wieder viel Grund zur Freude haben. 2015 wird ganz sicher wieder ein tolles Sportjahr!“

rob

Mehr zum Thema

Fotos: Mittelalterlicher Jahrmarkt 2017

Fotos: Mittelalterlicher Jahrmarkt 2017

Fotos: Chinesischer Nationalcircus im Rosengarten

Fotos: Chinesischer Nationalcircus im Rosengarten

Die Baustelle auf den Planken

Die Baustelle auf den Planken

Kommentare