Am Dienstag

Es wird laut: Sirenentests in Mannheim!

+
Sirenentests in Mannheim (Archivfoto)

Mannheim - In der kommende Woche wird es in Teilen Mannheims ganz schön laut. Die Sirenentests stehen an! Wir verraten Dir, wann und wo genau sie stattfinden:

Im Rahmen der Bauabnahme werden am Dienstag, 25. Juli, von 9.00 Uhr bis circa 18:00 Uhr acht Sirenen getestet. Dafür wird jede einzelne Sirene zweimal für einen kurzen Moment aufheulen.

Die Sirenenanlagen sind Teil des flächendeckenden Sirenennetzes zur Bevölkerungswarnung und werden von der Firma Hörmann im Mannheimer Stadtgebiet installiert.

Die Arbeiten finden auf der Rheinau und dem Lindenhof, in Seckenheim / Suebenheim, auf der Blumenau, in Käfertal, in der Gartenstadt, in Sandhofen und auf der Hochstätt statt.

Nach den erfolgreich abgeschlossenen Tests am Dienstag werden 63 der insgesamt 65 Sirenen betriebsbereit sein.

pm/lp

Meistgelesen

Unfall auf A6: Fahrer (†27) stirbt bei Crash gegen Brückenpfeiler

Unfall auf A6: Fahrer (†27) stirbt bei Crash gegen Brückenpfeiler

Schreckliche Tragödie an Niederwiesenweiher: Drei junge Männer ertrunken!

Schreckliche Tragödie an Niederwiesenweiher: Drei junge Männer ertrunken!

Mit Drogen-Cocktail in Tasche erwischt! Dealerin im Knast

Mit Drogen-Cocktail in Tasche erwischt! Dealerin im Knast

Nach illegalem Rennen: Auto überschlägt sich auf A659

Nach illegalem Rennen: Auto überschlägt sich auf A659

Nach illegalem Rennen auf A659: Polizei sperrt Autobahn um Unfall zu rekonstruieren

Nach illegalem Rennen auf A659: Polizei sperrt Autobahn um Unfall zu rekonstruieren

Bluttat in Kandel: Mias (†15) mutmaßlicher Mörder im Knast verprügelt 

Bluttat in Kandel: Mias (†15) mutmaßlicher Mörder im Knast verprügelt 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.