1. Mannheim24
  2. Mannheim

Mannheim: Nach Italien-Sieg bei Fußball-EM – Hunderte Fans stürmen Wasserturm

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Peter Kiefer

Mannheim – Silvesterraketen, Autokorsos, Hunderte Fans – alle Hände voll zu tun für die Polizei nach dem Viertelfinal-Sieg der Italiener gegen Belgien bei der Fußball-EM:

Bravissimo, Squadra Azzurra! Die italienische National-Mannschaft hat nach einem 2:1 Sieg gegen Belgien am Freitagabend (2. Juli) das Halbfinale bei der Fußball-EM 2021 erreicht. In Mannheim haben sich nach dem Schlusspfiff schlagartig gegen 23 Uhr die Lokale geleert. Einige feiernden Fußballfans sind daraufhin traditionell in Richtung der Wasserturm-Anlage gepilgert, wo sich gegen 23:20 Uhr rund 800 Personen aufhielten. In der Folge fanden sich bis 23:40 Uhr sogar rund 1.200 Personen am Wasserturmvorplatz und Friedrichsring ein.

Fußball EM - Türkei - Italien - Impressionen Rom
In Mannheim feiern hunderte Fans den Sieg von Italien. (Symbolfoto) © Cecilia Fabiano/dpa

Einzelne Personen zündeten Silvesterraketen und überstiegen kurzzeitig die Absperrungen im Bereich des dortigen Brunnens. Gegen 0:15 Uhr leerte sich der Bereich um die Wasserturmanlage zunehmend und ein Großteil der Personen verließ die Örtlichkeit selbstständig. Gegen 1:20 Uhr waren nahezu keine Personen mehr feststellbar, wie das zuständige Polizeipräsidium Mannheim berichtet.

Nach Italien-Sieg bei Fußball-EM: Autokorsos auch im Rhein-Neckar-Kreis

Ebenso konnte bereits kurz nach dem Abpfiff gegen 23:25 Uhr ein größerer Autokorso mit rund 500 Fahrzeugen im Bereich des Friedrichsrings festgestellt werden. Hierdurch kam es zeitweise zu Verkehrsbeeinträchtigungen und Lärmbelästigungen durch Feiernde und Hupgeräusche.

StadtMannheim
BundeslandBaden-Württemberg
Fläche144,96 km²
Einwohnerzahl310.658 (Stand: 31. Dez. 2019)
OberbürgermeisterDr. Peter Kurz (SPD)

Die Verkehrspolizei leitete daraufhin den Verkehr ab. Zusätzlich wurden Zufahrtsstraßen temporär gesperrt, so dass sich die Verkehrssituation gegen 0 Uhr wieder zunehmend entspannte. Gegen 1:15 Uhr konnten die Sperrungen schließlich wieder vollständig aufgehoben und für den fließenden Verkehr freigegeben werden.

Italienische Fans feiern den Sieg ihrer Mannschaft bei der Fußball-EM 2021. (Symbolfoto)
Italienische Fans feiern den Sieg ihrer Mannschaft bei der Fußball-EM 2021. (Symbolfoto) © dpa

Auch in Eberbach, Sandhausen und Schwetzingen kam es kurzzeitig zu Lärmbelästigungen durch temporäre Autokorsos. Dagegen ist es in Heidelberg zu keinen besonderen Vorkommnissen im Zusammenhang mit der Fußball-Europameisterschaft gekommen. (pol/pek)

Auch interessant

Kommentare