Polizei sucht Zeugen

Unbekannter grapscht Frau zwischen Beine!

+
Am frühen Sonntagmorgen wird eine Frau in der Sandhofer Straße Opfer einer Grapsch-Attacke (Symbolfoto).

Mannheim – Am frühen Sonntagmorgen will eine 43-Jährige gerade auf ihr Fahrrad steigen, als ein fremder Mann ihr plötzlich zwischen die Beine greift. Die Polizei sucht Zeugen:

Die Dame hatte sich gerade von ihren Freunden, mit denen sie zuvor in einer Kneipe war, verabschiedet und wollte nach Hause fahren.

Als die Frau den Mann reflexartig und geschockt anschreit, grinst dieser nur doof und geht weg. Sofort leitet die Polizei eine Fahndung nach dem Täter ein, diese ist jedoch erfolglos.

Daher bittet die Kripo jetzt mit einer Täterbeschreibung um Hinweise von Zeugen:

Der Mann soll zwischen 25 und 35 Jahre alt und zirka 1,70 groß sein. Er hat ein rundes Gesicht, eine stabile Figur und dunkle kurze glatte Haare sowie einen Dreitagebart. Sein Teint soll leicht bräunlich sein, während der Tat trug er eine Jogginghose der Marke Adidas.

Zeugen werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst unter Telefon 0621/174-5555 in Verbindung zu setzen.

Mehr zum Thema

Cos@Park - DAS Cosplay-Treffen der Metropolregion

Cos@Park - DAS Cosplay-Treffen der Metropolregion

Viel Aufregung um Planken-Großbaustelle

Viel Aufregung um Planken-Großbaustelle

Oliver Koletzki und „Stil vor Talent“-Crew am Hafen 49 

Oliver Koletzki und „Stil vor Talent“-Crew am Hafen 49 

Kommentare