Ermittlungen laufen

Rettungshubschrauber-Einsatz: Mädchen (9) von Auto erfasst 

+
Ein Mädchen wird von einem Auto erfasst (Symbolfoto)

Mannheim-Seckenheim - Eine 9-Jährige wird in der Rohrlachstraße von einem Auto erfasst und verletzt. Der Notarzt muss per Rettungshubschrauber einfliegen:

Am Mittwochabend (11. April) gegen 19:30 Uhr will das Mädchen zwischen geparkten Autos auf die Rohrlachstraße laufen. Dabei achtet sie nicht auf den Verkehr und kann so auch nicht rechtzeitig einen herannahenden VW Golf erkennen.

Der Wagen stößt mit ihr zusammen, woraufhin die 9-Jährige auf die Straße schleudert. Der mit dem Rettungshubschrauber eingeflogene Notarzt stellt nach ersten Untersuchungen Schürfwunden sowie Verletzungen an Armen und Schulter fest. Das Kind sei laut Polizei ansprechbar. Es wird in ein Krankenhaus eingeliefert. 

Der Verkehrsunfalldienst Mannheim hat die Ermittlungen übernommen.

pol/jol

Kommentare