Im Gänsemarsch

Nilgans-Familie sorgt für Polizei-Einsatz

+
Polizei-Einsatz wegen Nilgans-Familie in Konstanzer Straße (Symbolfoto)

Mannheim-Seckenheim - Am Dienstag rückt die Polizei für einen ,gans‘ besonderen Einsatz aus. Denn eine Nilgans-Familie hält den Verkehr auf:

Beim Polizeiposten Mannheim-Seckenheim gehen am Dienstagmorgen (26. Juni) gleich mehrere Anrufe ein. Grund ist eine 11-köpfige Familie, die auf der Konstanzer Straße für Verkehrsbehinderungen sorgt.

Sofort rücken die Polizisten aus und können die gefiederten ,Übeltäter‘ stellen. „Einem Platzverweis der Beamten kamen die betroffenen Nilgänse sofort nach und watschelten über die Schwaben- und Seckenheimer Hauptstraße in Richtung Neckar“, so das Polizeipräsidium Mannheim.

Damit die neun Küken und zwei Eltern sicher ans Ziel kommen, stoppen die Beamten sogar teilweise den Verkehr. Verletzt wird zum Glück niemand und zum Schluss heißt es also ,Ente gut, alles gut‘.

pol/jol

Kommentare