Zeugen gesucht

Auf dem Weg zur Pizzeria: Duo sticht Mann (39) nieder!

+
Duo verletzt Mann auf dem Weg zur Pizzeria mit Stichen (Symbolfoto)

Mannheim-Seckenheim - Ein 39-Jähriger wird am Samstag von einem Duo auf dem Weg zu einer Pizzeria angegriffen. Das Letzte, das der Mann noch weiß, ist ein stechender Schmerz am Rücken:

Am Samstagabend (25. November), gegen 20:45 Uhr, fährt der 39-Jährige mit seinem Auto zu einer Pizzeria in der Rastatter Straße. Er steigt aus und begegnet kurz vor seinem Ziel zwei unbekannten Männern.

Sie fragen ihn zunächst, ob er eine Zigarette habe, doch als der Mann dem Duo mitteilt, dass er keine mit sich führt, fragen sie ihn nach Bargeld. Als der Mannheimer sich weigert, den beiden Bargeld zu geben, packt ihn einer der Unbekannten an der Jacke. 

Der Täter holt zum Schlag aus, jedoch kann der 39-Jährige diesen noch abwehren. Danach geht aber auch der Komplize auf den Geschädigten los. Das Opfer verspürt einen massiven Schmerz im Rücken und kann sich fortan an nichts mehr erinnern.

Wie sich herausstellt, haben die Angreifer auf den Mannheimer eingestochen. Der Mann erleidet mehrere Schnitt- beziehungsweise Stichverletzungen. Laut Polizei befindet er sich allerdings nicht in Lebensgefahr. 

Täterbeschreibung

Die zwei Männer sind etwa 23 Jahre alt, zwischen 1,70 und 1,75 Meter groß und einer ist hell- und der andere dunkelhäutig.

Hinweise sollen an die Kriminalpolizei (☎0621/174-4444) weitergegeben werden.

pol/jol

Kommentare