Brückenabriss

Baustellenchaos in Seckenheim geht weiter

+
Ab 30. Juli wird's eng in der Seckenheimer Hauptstraße – und dann wird auch noch die Brücke über die A656 abgerissen (Symbolfoto).

Mannheim-Seckenheim – Zerreißprobe für den Mannheimer Südosten: Die Brücke über die A656 wird abgerissen, die L542 voll gesperrt. Und auch auf der Seckenheimer Hauptstraße wirds einspurig.

Pünktlich zu Beginn der Sommerferien am Donnerstag, 30. Juli, gehen die Gleisbauarbeiten in Seckenheim in den sechsten Bauabschnitt.

Zudem beginnen kurz darauf die Abrissarbeiten an der L542-Brücke über die A656 zwischen Seckenheim und Hochstätt. 

Im Detail: Ab Donnerstag, 30. Juli, wird die Seckenheimer Hauptstraße zwischen Kloppenheimer Straße und Offenburger Straße in Fahrtrichtung Kloppenheimer Straße zur Einbahnstraße. Das Bauvorhaben soll bis zum Ende der Sommerferien abgeschlossen sein. Ab Montag, 14. September, fahren dann auch alle Busse und Bahnen der rnv wieder auf dem regulären Linienweg (Informationsseite der rnv). 

Abriss der Brücke über der A 656: 

Mit der Brückenerneuerung wird auch die L 542 zwischen Seckenheim und Hochstätt ab Montag, 3. August, für etwa ein Jahr voll gesperrt. Das hat auch Auswirkungen auf den Umleitungsverkehr der Linie 40.

Mehr zum Thema

Fotos: Crash an Kreuzung: BMW-Fahrer im Krankenhaus

Fotos: Crash an Kreuzung: BMW-Fahrer im Krankenhaus

Hier montiert die Stadt Schwellen gegen Falschparker

Hier montiert die Stadt Schwellen gegen Falschparker

Das ist das neue „EinTanzHaus“ in der Trinitatiskirche 

Das ist das neue „EinTanzHaus“ in der Trinitatiskirche 

Kommentare