Im Baustellenbereich

Ja, wo isser denn?! Blitzer auf A656 plötzlich verschwunden!

+
Nur ein Schild erinnert daran, dass hier bis vor Kurzem eine Blitzersäule stand.

Mannheim-Seckenheim - In den letzten Tagen freuen sich viele Autofahrer, die auf der A656 unterwegs sind. Denn eine fest installierte Blitzersäule ist nicht mehr da, wo sie mal war:

Viele Leute wundern sich wahrscheinlich, als sie in den letzten Tagen an der Brückenbaustelle auf der A656 in Richtung Heidelberg vorbei fahren. Denn dort, wo bis vor Kurzem noch eine fest installierte Blitzersäule steht, ist plötzlich keine mehr da! Nur noch ein Schild mit Tempo 40 erinnert noch daran, dass hier einmal geblitzt wurde. Doch wo ist die Säule hin? Und vor allem: Bleibt sie auch weg?

Jetzt in beiden Richtungen: Blitzlichtgewitter auf der A656! 

MANNHEIM24 fragt am Dienstag (19. Juni) beim Regierungspräsidium in Karlsruhe nach. Laut Pressesprecher Uwe Herzel ist die Säule (leider) nur zeitweise abmontiert worden. 

Der Grund: Im Zuge der Bauarbeiten wird der Verkehr Anfang nächste Woche (25. Juni) umgesetzt, danach wird der Blitzer wieder montiert. Und tatsächlich: Innerhalb der Baustelle steht die Säule und wartet auf ihren Einsatz am neuen Ort. 

Der Blitzer wartet innerhalb der Baustelle auf seinen Einsatz am neuen Ort.

Temposünder, die mehr als die erlaubten 40 Sachen fahren, müssen dann wieder Angst vor teuren Fotos haben. Es ist aber nicht das erste Mal, dass der Blitzer abgebaut wird.

dh

Mehr zum Thema

Kommentare