Ursache unklar

Auf Dach gelandet: Fahrerin (64) überschlägt sich mit Auto

+
Ein Renault überschlägt sich und landet auf dem Dach. (Symbolfoto)

Mannheim-Seckenheim - Bei einem Unfall am Montag (2. Juli) kommt eine ältere Fahrerin mit ihrem Auto von der Straße ab und überschlägt sich. Der Grund dafür ist noch unklar.

Eine 64-Jährige fährt am Montagmorgen mit ihrem Renault auf der Neuostheimer Straße in Richtung Raststatter Straße. Gegen 10 Uhr kommt sie in einer langgezogenen Linkskurve nach rechts von der Straße ab. Der Grund dafür ist bisher unbekannt. Die Frau fährt etwa 40 Meter durch den Grünstreifen und prellt dort gegen einen Baum. Dabei überschlägt sich das Auto und bleibt auf dem Dach liegen!

Die Fahrerin wird vor Ort von einem Notarzt versorgt und vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Nach ersten Erkenntnissen ist sie glücklicherweise unverletzt. Der Renault hat allerdings einen Totalschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro. Ob Schaden an der Grünfläche entstanden ist, ist bisher unklar. Der Wagen wird abgeschleppt.

pol/dh

Meistgelesen

Bahnstrecke zwischen Mainz und Mannheim gesperrt!

Bahnstrecke zwischen Mainz und Mannheim gesperrt!

Auf Freibad-Parkplatz: Polizei muss Hundewelpen aus Auto befreien

Auf Freibad-Parkplatz: Polizei muss Hundewelpen aus Auto befreien

"GEZ"-Urteil und seine Folgen: Das müssen Sie über den Rundfunkbeitrag wissen

"GEZ"-Urteil und seine Folgen: Das müssen Sie über den Rundfunkbeitrag wissen

Kohlenmonoxid-Vergiftung: So kannst Du Dich im Notfall schützen!

Kohlenmonoxid-Vergiftung: So kannst Du Dich im Notfall schützen!

Ist Lena Meyer-Landrut schwer krank? Die Sängerin legt ein Geständnis ab 

Ist Lena Meyer-Landrut schwer krank? Die Sängerin legt ein Geständnis ab 

Tote Falken im Dom: NABU verspricht Prämie für Hinweise!

Tote Falken im Dom: NABU verspricht Prämie für Hinweise!

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.