Zeugen gesucht

Im Bahnhof: Überfall auf 52-Jährige!

+
Während die Frau auf dem Weg zum Gleis ist, wird sie überfallen. (Symbolfoto)

Mannheim-Seckenheim - Am Sonntagmorgen wird eine Frau im Bahnhof von zwei Männern überfallen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen zu dem Vorfall:

Die 52-Jährige ist am Sonntag gegen 6:30 Uhr im Seckenheimer Bahnhof auf dem Weg zu Gleis 1, um mit der Bahn zur Arbeit zu fahren.

Auf dem Treppenabgang kommen ihr zwei Männer entgegen, die sie ansprechen. Während einer sie plötzlich festhält, reißt der zweite Mann ihr trotz Gegenwehr die Handtasche von der Schulter.

Die zwei Unbekannten flüchten schließlich in Richtung Wachenburgstraße.

Täterbeschreibung

Der erste Täter ist zwischen 30 und 35 Jahre alt und etwa 1,85 Meter groß. Er ist untersetzt und trug eine blaue Jeans, eine dunkle Jacke mit aufgesetzter Kapuze, einen schwarzen Schal und braune Schuhe.

Der zweite Täter ist etwa 30 Jahre alt und zirka 1,80 Meter groß. Er trug ebenfalls Jeans, eine schwarze Kapuzenjacke, einen schwarzen Schal und alte, weiße Turnschuhe. Beide Täter sprachen kein Deutsch.

----------

Zeugen, die Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten, sich mit dem Raubdezernat des Kriminalkommissariats Mannheim, Telefon 0621/174-5555 in Verbdingung zu setzen.

pol/kab

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Von Lkw erfasst: Radfahrer (73) muss per Hubschrauber ins Krankenhaus

Von Lkw erfasst: Radfahrer (73) muss per Hubschrauber ins Krankenhaus

Für 47 Millionen Euro! B38 soll „Stadtboulevard“ werden

Für 47 Millionen Euro! B38 soll „Stadtboulevard“ werden

Messer an den Hals gehalten: Räuber bedrohen Frau (25)!

Messer an den Hals gehalten: Räuber bedrohen Frau (25)!

Jaguar bricht aus Zoo aus und richtet Blutbad an

Jaguar bricht aus Zoo aus und richtet Blutbad an

Polizistin vom Blitz getroffen - sie kämpft um ihr Leben

Polizistin vom Blitz getroffen - sie kämpft um ihr Leben

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.