Park- und Geschwindigkeitsüberwachung

Kommunaler Ordnungsdienst lädt zum Gespräch ein

+
Knöllchen und gezielte Geschwindigkeitsüberwachung in der Mannheimer Schwetzingerstadt und Oststadt (Symbolbild).

Mannheim - Zum Jahresende sollen die Stadtteile Schwetzingerstadt und Oststadt besonders überwacht werden. Für Vorschläge und Fragen der Bürger steht der Kommunale Ordnungsdienst bereit.

Seit Frühjahr 2014 legt der Kommunale Ordnungsdienst (KOD) der Stadt Mannheim jeden Monat einen Stadtteil fest, der in diesem Zeitraum besonders überwacht werden soll. Zum Jahresende sollen die Kontrollen in der Schwetzingerstadt und Oststadt verstärkt stattfinden.

Der Fokus liegt auf der Verkehrsüberwachung: Die Bürger sollten mit vermehrten Geschwindigkeitskontrollen und Park-Überwachungen rechnen. 

Zu Beginn der Schwerpunktaktion stehen die städtischen Sicherheits-Mitarbeiter für Fragen und Anregungen der Bürger bereit. 

Auch der Erste Bürgermeister und Sicherheitsdezernent Christian Specht wird den Stand des KOD am Freitag, 12. Dezember, 9:30 Uhr, vor dem Kiosk Ecke Seckenheimer Straße und Otto-Beck-Straße, besuchen und für Fragen zur Verfügung stehen. 

Stadt Mannheim/mk

Firebirds Burlesque Show im Capitol

Firebirds Burlesque Show im Capitol

Das Konzert von Joy Fleming (72) im Capitol

Das Konzert von Joy Fleming (72) im Capitol

Kommentare