Busse werden umgeleitet

Wasserrohrbruch an Hbf: Bahnen fahren wieder

+
Der Bahnsteig A ist bis auf Weiteres wegen eines Wasserrohrbruchs für Busse gesperrt.

Mannheim-Schwetzingerstadt – Auch am Tag nach dem Wasserrohrbruch unterhalb des Bahnhofsvorplatzes ist die Haltestelle der rnv noch teilweise gesperrt. Wie es jetzt weiter geht:

Der Schaden an einem Abwasserrohr unterhalb der Straßenbahn- und Bushaltestelle am Hauptbahnhof sorgt am Montag für einige Verspätungen und Ausfälle Abfahrtsplan der rnv. Auch am Dienstag ist laut eines Pressesprechers der Deutschen Bahn, die für den Schaden auf ihrem Gelände zuständig ist, noch nicht klar, wann der Schaden behoben werden kann.

Im Moment sei alles noch sehr vage. Es werde auch noch geprüft, wo genau der Schaden entstanden ist, erklärt der Sprecher. Somit könnten die Arbeiten im Untergrund noch bis Mittwoch dauern.

Wie die rnv am Dienstagnachmittag mitteilt, ist der Steig A wieder für den Straßenbahnverkehr freigegeben. Die betroffenen Buslinien 60 und 63 hingegen müssen weiter umgeleitet werden (WIR BERICHTETEN). 

Für die Linie 60 wird in Fahrtrichtung Lanzvilla eine Ersatzhaltestelle in der Bismarckstraße in Höhe L15 eingerichtet. Die Linie 63 fährt nur bis/ab Haltestelle Kunsthalle.

sag

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Unfall auf A6: Fahrer (†27) stirbt bei Crash gegen Brückenpfeiler

Unfall auf A6: Fahrer (†27) stirbt bei Crash gegen Brückenpfeiler

Schreckliche Tragödie an Niederwiesenweiher: Drei junge Männer ertrunken!

Schreckliche Tragödie an Niederwiesenweiher: Drei junge Männer ertrunken!

Nach illegalem Rennen: Auto überschlägt sich auf A659

Nach illegalem Rennen: Auto überschlägt sich auf A659

Mit Drogen-Cocktail in Tasche erwischt! Dealerin im Knast

Mit Drogen-Cocktail in Tasche erwischt! Dealerin im Knast

WM im Live-Ticker: Belgien besteht gegen starkes Panama - Schweden-Sieg dank Videobeweis

WM im Live-Ticker: Belgien besteht gegen starkes Panama - Schweden-Sieg dank Videobeweis

Polizeistreife schießt auf Mann in Bistro: DAS sagt die Staatsanwaltschaft!

Polizeistreife schießt auf Mann in Bistro: DAS sagt die Staatsanwaltschaft!

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.