55.000 Euro Schaden

Rote Ampel übersehen: 2 Verletzte nach Crash auf B44!

+
Unfall auf B44: VW-Fahrer übersieht rote Ampel.

Mannheim-Schönau - Zwei Verletzte und 55.000 Euro Schaden: Das ist die Bilanz eines Crashs auf der B44 am Montagabend! Was passiert ist:

Am Montag (10. Dezember) fährt ein 25-Jähriger gegen 22 Uhr mit seinem VW Golf auf der B44 in Richtung Lampertheim, als er an der Kreuzung zur Gaudenzer Linie dierote Ampel übersieht!

Der junge Mann kracht mit dem Mercedes eines 23-Jährigen zusammen, der gerade auf die B44 in Richtung Mannheim-Waldhof abbiegen will! Beide Fahrer werden verletzt und in Krankenhäuser gebracht. Über die Schwere der Verletzungen ist noch nichts bekannt.

2 Verletzte nach Crash auf B44 – 55.000 Euro Schaden!

Auch die Autos werden stark in Mitleidenschaft gezogen. Für die Unfallaufnahme muss die B44 zeitweise gesperrt werden. Wie die Polizei berichtet, hatte die Sperrung keine nennenswerte Auswirkung auf den Verkehr. Der Schaden wird auf circa 55.000 Euro geschätzt!

jab/pol

Kommentare