Auf Lidl-Parkplatz

2 Verletzte! Benz-Fahrerin (71) verwechselt Gas mit Bremse

+
(Symbolfoto)

Mannheim-Schönau – Völlig aus dem Ruder gelaufen ist der Park-Versuch einer alten Dame (71) am Montag: Warum jetzt zwei Frauen (56/27) verletzt im Krankenhaus sind.

Weil eine 71-Jährige auf einem Supermarktparkplatz in der Lilienthalstraße in ihrem Mercedes das Gas- mit dem Bremspedal verwechselt, liegen zwei Frauen im Krankenhaus.

Was genau passiert ist: 

Die Seniorin will am Montagvormittag auf dem Lidl-Parkplatz in eine Parklücke fahren. Weil sie jedoch aufs Gas tritt, beschleunigt sie versehentlich stark, donnert über eine steinerne Einfassung und kracht in einen geparkten BMW.

Der BMW wird durch den Aufprall nach hinten geschoben, stößt zwei Frauen um, die gerade den Kofferraum beladen. Die 56-Jährige stürzt zu Boden, die Jüngere (27) gerät sogar unter das schwere Auto.

Sofort eilt ein aufmerksamer Helfer herbei, schiebt den Pkw wieder nach vorne, um die Frau aus ihrer misslichen Lage zu befreien. Beide Geschädigte müssen mit Verletzungen in eine Klinik.

Sachschaden rund 2.000 Euro.

pol/pek

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare