1. Mannheim24
  2. Mannheim

Mannheim: Frau (39) wird am Paradeplatz verprügelt – und geht auf Sanitäter los

Erstellt:

Von: Daniel Hagen

Kommentare

Das Mannheimer Stadthaus beleuchtet bei Nacht. Im Kasten: Polizei-Blaulicht.
Brutaler Angriff am Mannheimer Paradeplatz. (Fotomontage/Archivbild). © Iff-MH & Friso Gentsch/dpa

Mannheim - Erneut hat es am Paradeplatz in den Quadraten eine brutale Attacke gegeben. Doch als die Sanitäter dem Opfer helfen wollen, werden sie zur Zielscheibe der Gewalt.

Die Innenstadt von Mannheim kann nachts schnell zum heißen Pflaster werden. Gerade am Wochenende, wenn der Alkohol so richtig fließt, kommt es gerne zu Gewalt – sei es verbal oder körperlich. Auch am Freitagabend (22. April) sind in den Quadraten die Fäuste geflogen. Ort des Geschehens ist der Paradeplatz, an dem gegen 23 Uhr wohl eine Auseinandersetzung eskaliert.

StadtMannheim
BundeslandBaden-Württemberg
Einwohnerzahl309.721 (Stand: 31. Dezember 2020)
OberbürgermeisterDr. Peter Kurz (SPD)

Mannheim: Duo attackiert Frau am Paradeplatz

Wie das Polizeipräsidium Mannheim mitteilt, wird eine 39-Jährige an diesem Abend von zwei bislang unbekannten Personen attackiert und verprügelt. Bei den Tätern soll es sich um einen Mann und eine Frau handeln. Das Duo soll ihr Opfer mit Schlägen und Tritten malträtiert haben! Nach der Tat ziehen sie in Richtung Wasserturm davon und lassen die 39-Jährige am Paradeplatz zurück.

Übrigens: Unser MANNHEIM24-Newsletter informiert Dich regelmäßig über alles Wichtige, was in Deiner Stadt und Region passiert.

Was genau sich am Paradeplatz abspielt, das zu der Attacke geführt hat, ist bislang noch unklar und wird von der Polizei ermittelt. Auch ist noch unklar, ob Alkohol oder Drogen im Spiel gewesen sind. Erst im Februar hat es eine brutale Attacke am Paradeplatz gegeben, nach der ein Mann um sein Augenlicht bangen muss.

Verletzte Frau geht am Paradeplatz auf Sanitäter los

Nachdem das Prügel-Duo die 39-Jährige verletzt zurückgelassen hat, wird sie am Paradeplatz von Rettungskräften versorgt. Die Frau will die Hilfe der Einsatzkräfte aber aus unbekanntem Grund nicht annehmen und reagiert renitent und aggressiv gegen die Sanitäter. Das geht so weit, dass die Polizei für die Behandlung hinzugezogen werden muss. Anschließend wird das Opfer in ein Krankenhaus eingeliefert.

Wie schwer die 39-Jährige bei der Attacke verletzt worden ist, ist bislang nicht bekannt. Trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung sind die beiden Täter nicht gefunden worden. Das Polizeirevier Mannheim-Innenstadt ermittelt. Zeugen sollen sich unter der Nummer 0621/12580 melden. (pol/dh)

Auch interessant

Kommentare