In Straßenbahn belästigt

Älterer Herr befriedigt sich vor Mädchen (15)

+
Einfach nur ekelhaft – der Unbekannte Mann zieht sich plötzlich neben der 15-Jährigen aus (Symbolbild).

Mannheim-Sandhofen - Was für eine Sauerei: Die 15-Jährige fährt mit der Straßenbahn nach Hause, da setzt sich ein älterer Mann neben sie und öffnet seine Hose. 

Die 15-Jährige fährt am späten Montagabend, gegen 23:30 Uhr, mit einer Straßenbahn der Linien 3 in Richtung Innenstadt. Auf Höhe der Haltestelle „Bürstadter Straße“ setzt sich ein älterer Herr neben das Mädchen.

Plötzlich öffnet er seine Hose und beginnt sich zu befriedigen!

Sofort ergreift das Mädchen die Flucht und setzt sich auf einen anderen Platz. Zuhause angekommen, berichtet sie ihrer Mutter von der unangenehmen Situation. Die tut das einzig Richtige, meldet den Vorfall der Polizei und erstattet Anzeige. 

Der Mann wird wie folgt beschrieben:

Der Unbekannte soll etwa 60 bis 70 Jahre alt sein und einen grauen Vollbart tragen. Er soll mit einer grünen Jacke bekleidet gewesen sein, soll alkoholisiert gewesen sein und verwahrlost gewirkt haben.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen machen konnten, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0621/ 174-5555 bei der Polizei zu melden. 

pol/mk

Das sind Mannheims „Supertalente“

Das sind Mannheims „Supertalente“

Fotos: Monika Kruse heizt dem Hafen 49 ein!

Fotos: Monika Kruse heizt dem Hafen 49 ein!

Grünzug Nordost-Abstimmung: Zoff und Erleichterung

Grünzug Nordost-Abstimmung: Zoff und Erleichterung

Kommentare