Ein weiterer Mitarbeiter verletzt

Arbeitsunfall im SCA-Werk: Mann stürzt in den Tod

+
Schwerer Betriebsunfall im SCA-Werk in Sandhofen. (Symbolfoto)

Mannheim-Sandhofen - Am Sonntag ereignet sich im Mannheimer SCA-Werk ein schwerer Betriebsunfall, bei dem ein Mitarbeiter tödlich verletzt wird.

Bei Reparaturarbeiten an einer Pumpe stürzt der Mann mehrere Meter in die Tiefe. Ein weiterer Mitarbeiter wird schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert.

Drei Kollegen des Verstorbenen treffen unmittelbar nach dem Vorfall am Unfallort ein, werden nun psychologisch betreut.

„Wir sind sehr bestürzt und sprechen unser aufrichtiges Beileid der Familie des Verstorbenen aus. In Gedanken sind wir außerdem bei unserem Kollegen im Krankenhaus, dem wir von Herzen alles Gute wünschen“, so Werksleiter Roger Schilling am Montag.

Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist aktuell noch nicht bekannt. Die Ermittlungen laufen und werden von dem Unternehmen für Hygiene- und Forstprodukte unterstützt.

Mehr zum Thema

Das sind Mannheims „Supertalente“

Das sind Mannheims „Supertalente“

Grünzug Nordost-Abstimmung: Zoff und Erleichterung

Grünzug Nordost-Abstimmung: Zoff und Erleichterung

DJ BoBo in der SAP Arena

DJ BoBo in der SAP Arena

Kommentare