So reagiert der Inhaber

Wegen Corona: Gartencenter-Angestellte trotzen Bombendrohung

Wegen Corona: Gartencenter-Angestellte trotzen Bombendrohung

Drogendealer in U-Haft

Mannheimer bemerkt Marihuana-Geruch – als Polizei aufkreuzt, wird sie schnell fündig!

Mannheimer bemerkt Marihuana-Geruch – als Polizei aufkreuzt, wird sie schnell fündig!

Fenster und Türen schließen!

Großbrand auf der Friesenheimer Insel in Mannheim – Stadt nennt neue Details

Großbrand auf der Friesenheimer Insel in Mannheim – Stadt nennt neue Details

Unfallursache bekannt

Hochemotionaler Einsatz auf B44: 2 junge Männer sterben – Angehörige kollabieren am Unfallort

Hochemotionaler Einsatz auf B44: 2 junge Männer sterben – Angehörige kollabieren am Unfallort
Bauarbeiten auf B44: Einspurig und Tempo 30!

Stau auf A6 vorprogrammiert

Bauarbeiten auf B44: Einspurig und Tempo 30!

Bauarbeiten auf B44: Einspurig und Tempo 30!
Mega-Baustelle A6: Erneute Geduldsprobe für Pendler ab 6. Juli!

B44 wieder einspurig

Mega-Baustelle A6: Erneute Geduldsprobe für Pendler ab 6. Juli!

Mega-Baustelle A6: Erneute Geduldsprobe für Pendler ab 6. Juli!

Sandhofen

Zerstörung, Industrialisierung, Zwangsarbeiter – der größte und am dünnsten besiedelte Stadtteil Mannheims hat eine bewegte Vergangenheit. Aber jede Menge Vorzüge.

Das weitgehend ländliche Sandhofen ist der mit rund 27 Quadratkilometern größte Stadtteil – und gleichzeitig auch der nördlichste.

Zum Bezirk des ehemaligen Bauern- und Fischerdorfes gehören auch die Ortsteile Blumenau, Scharhof, Kirschgartshausen und Sandtorf.

Eben dieser Scharhof – bis ins 16. Jahrhundert ‚Muttergemeinde’ Sandhofens – wurde bereits 764 im Lorscher Codex erwähnt und ist somit zwei Jahre älter als Mannheim selbst. „Sunthoven“ selbst wurde erstmals im Jahr 888 in den Geschichtsbüchern erwähnt. 

Ende des 15. Jahrhunderts zählte Sandhofen etwa 240 Einwohner. Im Dreißigjährigen Krieg (1634) sowie dem Pfälzischen Erbfolgekrieg (1689) wurde Sandhofen zerstört, der Ort quasi entvölkert. 

Heute wohnen hier 13.000 Menschen, was die geringste Einwohnerdichte ganz Mannheims bedeutet. Aufgrund der überwiegend älteren Ein- und Zweifamilienhäuser leben in Sandhofen überdurchschnittlich viele Einwohner Ü-40. Und dank unzähliger Einkaufsmöglichkeiten, Ärzten, Apotheken, Kitas und Restaurants sowie einem regen Vereinsleben und Mundart-Theater ist der Stadtteil bei Familien sehr beliebt.

Die 1862 durch die Rhein-Korrektur gewonnene Friesenheimer Insel wurde 1895 an Mannheim abgetreten. Der Charakter Sandhofens hin zur Arbeitersiedlung veränderte sich jedoch durch die Ansiedlung von Industrie wie etwa der Zellstoff-Fabrik (1884) oder der Jutespinnerei Papyrus am Altrhein. 

Im Jahr 1913 dann wurde ganz Sandhofen zu Mannheim eingemeindet. Zwischen 1934 und 1938 wurden an der Riedbahn im heutigen Blumenau 50 Siedlungshäuser hochgezogen. 

Schwarzer Fleck in der Historie: Auf dem Fliegerhorst Sandhofen wurde im September 1944 ein Außenlager des KZs Hinzert eingerichtet, in der damaligen Friedrichschule zudem eines des KZs Natzweiler-Struthof. Über 1.000 polnische Häftlinge wurden zu Zwangsarbeitern bei Daimler-Benz, dem Lanz-Werk und bei Brown, Boveri & Cie

Mannheim

Coronavirus-Betretungsverbot in Mannheim: Polizei sperrt öffentliche Plätze

Coronavirus-Betretungsverbot in Mannheim: Polizei sperrt öffentliche Plätze
Mannheim

SEK-Einsatz in Relaisstraße! Zeugen berichten von Schüssen aus Wohnhaus in Mannheim-Rheinau

SEK-Einsatz in Relaisstraße! Zeugen berichten von Schüssen aus Wohnhaus in Mannheim-Rheinau
Mannheim

Max Herre im Capitol: Impressionen vom Konzert in Mannheim

Max Herre im Capitol: Impressionen vom Konzert in Mannheim

Mannheim & Region

Corona-Krise: Weil kaum noch jemand mit dem Auto fährt – deutlich bessere Luft in Heidelberg!

Corona-Krise: Weil kaum noch jemand mit dem Auto fährt – deutlich bessere Luft in Heidelberg!

„Piccola Milano“: Ein Stück Mailand mitten in Mannheim

„Piccola Milano“: Ein Stück Mailand mitten in Mannheim

Corona-Bußgeld: Diese Strafen drohen bei Verstoß gegen die Maßnahmen!

Corona-Bußgeld: Diese Strafen drohen bei Verstoß gegen die Maßnahmen!

Coronavirus: RKI bewertet Mundschutz neu – ab wann das Tragen von Masken sinnvoll ist

Coronavirus: RKI bewertet Mundschutz neu – ab wann das Tragen von Masken sinnvoll ist

Schon wieder kracht es zwischen Jerome Boateng und dem FC Bayern: „Darüber kann ich nur lachen“

Schon wieder kracht es zwischen Jerome Boateng und dem FC Bayern: „Darüber kann ich nur lachen“

Corona-Krise: Olympia 2020 fällt aus - FIFA kommt Spielern bei Beschränkung entgegen

Corona-Krise: Olympia 2020 fällt aus - FIFA kommt Spielern bei Beschränkung entgegen

Leroy Sané zum FC Bayern? Experte Marcel Reif hat einen besseren Vorschlag

Leroy Sané zum FC Bayern? Experte Marcel Reif hat einen besseren Vorschlag

Leben

Coronavirus: Kann ich jetzt noch mit dem Auto zur Hauptuntersuchung?

Coronavirus: Kann ich jetzt noch mit dem Auto zur Hauptuntersuchung?

Mit den E-Services der Agentur für Arbeit vieles von zu Hause erledigen

Mit den E-Services der Agentur für Arbeit vieles von zu Hause erledigen

Hat sich Cristiano Ronaldo diesen 9,5 Millionen teuren Supersportwagen gegönnt?

Hat sich Cristiano Ronaldo diesen 9,5 Millionen teuren Supersportwagen gegönnt?

VW-Käufer will wegen Dieselskandal Geld zurück - doch dann unterläuft ihm ein Fehler

VW-Käufer will wegen Dieselskandal Geld zurück - doch dann unterläuft ihm ein Fehler