Nach umfangreichen Sanierungsarbeiten

Das Freibad ist fit für den Sommer

+
Freibäder stehen in den Startlöchern (Symbolbild). 

Mannheim-Sandhofen – Der Sommer rückt immer näher und die Pfingstferien sind in Reichweite. Pünktlich zum Start in die neue Freibadsaison erstrahlt auch das Freibad in Sandhofen in neuem Glanz. 

Damit die Freibäder auch in diesem Jahr wie gewohnt genutzt werden können, hat die Stadt Mannheim umfangreiche Sanierungen durchgeführt. Eine der größten Maßnahmen vor der Freibadsaison wurden im Familienbad Sandhofen durchgeführt. 

Das Bad lockt mit einem Schwimmerbecken und einem Nichtschwimmerbecken mit kleiner Wasserrutsche die Besucher während der Sommerzeit an. Das Bad wurde für rund 390.000 Euro saniert. Pünktlich zu den Pfingstferien wird es am Samstag, 23. Mai, seine Pforten öffnen.

Umfangreiche Sanierungsarbeiten

Nach der letzten Saison standen im Freibad Sandhofen einige Reparaturen an. Das Dach des Umkleidegebäudes und des Kiosks mussten jeweils erneuert werden, dazu kamen Heizungs-, Sanitär- und Elektroarbeiten und eine Sanierung von Wasserfiltern.

Und in der neuen Saison laufen die Gäste nicht auf den alten Betonplatten, sondern auf neuem Pflaster, das sich an das bereits vorhandene nahtlos anfügt und in die Umgebung sehr schön integriert. Die zahlreichen Maler- und Schreinerarbeiten runden die Maßnahme ab.

Das Freibad ist montags von 13 bis 20 Uhr und dienstags bis sonntags und an Feiertagen von 9 bis 20 Uhr geöffnet. Kassenschluss ist jeweils eine Stunde vor Ende der Badezeit. Die Schwimmbecken sind wie gewohnt beheizt und warten mit durchschnittlich 24 Grad Celsius Wassertemperatur auf die Gäste.

pm/lin

Meistgelesen

Wie sinnvoll ist ein Nacht-Bürgermeister für den Jungbusch? 

Wie sinnvoll ist ein Nacht-Bürgermeister für den Jungbusch? 

Auf A67: Ferrari rast in BMW – Drei Kinder verletzt!

Auf A67: Ferrari rast in BMW – Drei Kinder verletzt!

Ticker: Kroos mit Last-Minute-Traumtor - Deutschland schlägt Schweden in Unterzahl

Ticker: Kroos mit Last-Minute-Traumtor - Deutschland schlägt Schweden in Unterzahl

„Von dem Verzehr wird dringend abgeraten“: Riesiger Rückruf bei Aldi, Penny und Kaufland

„Von dem Verzehr wird dringend abgeraten“: Riesiger Rückruf bei Aldi, Penny und Kaufland

Maybrit Illner: Darum fehlte die Talkmasterin in eigener ZDF-Sendung

Maybrit Illner: Darum fehlte die Talkmasterin in eigener ZDF-Sendung

Guns N' Roses Konzert: SO kommst Du hin – DAS solltest Du beachten!

Guns N' Roses Konzert: SO kommst Du hin – DAS solltest Du beachten!

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.