Mehrere 10.000 Euro Schaden

Vandalismus: Einbrecher verwüsten Laden

+
Die Einbrecher geben sich in diesem Fall nicht mit bloßem Diebstahl zufrieden.

Mannheim-Sandhofen – Ein Einbruch in das eigene Geschäft ist schon schlimm genug. Einen Schritt weiter gehen diese Diebe in einem Laden im Viernheimer Weg.

Am Mittwochmorgen bemerkt der Geschädigte den Einbruch in sein Geschäft im Viernheimer Weg. Sofort alarmiert er die Polizei. 

Bisherige Ermittlungen ergeben, dass sich die Unbekannten über ein eingeschlagenes Fenster zum Technikraum des Ladens Zugang verschaffen.

Hier beginnen sie ihren Weg der Zerstörung: Neben dem Aufbrechen eines Schaltschranks machen sie auch vor dem Zetrtümmern veschiedener Glastüren und -fenster nicht Halt, zerschlagen noch die Alarmanlage.

Schließlich stoßen die Täter im Verkaufsraum auf den Tresor des Geschäfts und brechen diesen auf. Dabei erbeuten sie Bargeld von mehreren tausend Euro.

Die dreisten Einbrecher hinterlassen aber auch einen beträchtlichen Sachschaden: Die Polizei rechnet mit Summen im fünfstelligen Bereich. Der Einbruch sei laut Polizei gegen 2 Uhr in der Nacht zum Mittwoch passiert.

Täterbeschreibung:

Tatverdächtig sind zwei Männer, beide mit athletischer Figur und mit Skimasken, dunkler Kleidung und Handschuhen ausgestattet. 

----------

Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 0621/77769-0.

pol/kab

Mehr zum Thema

Die „Schlagernacht des Jahres 2017“ in der SAP Arena

Die „Schlagernacht des Jahres 2017“ in der SAP Arena

Wegen Altglas-Containern: Baustelle auf der Kunststraße

Wegen Altglas-Containern: Baustelle auf der Kunststraße

Firebirds Burlesque Show im Capitol

Firebirds Burlesque Show im Capitol

Kommentare