Rivalität beim Überholvorgang

Unfall wegen ausgestrecktem Mittelfinger

+
Das Überholmanöver passt einem Mercedes-Fahrrer so gar nicht (Symbolbild).

Mannheim-Sandhofen - Ein 43-jähriger Mann setzt zum Überholen an. Als er gerade an einem Mercedes-Transporter vorbeizieht, streckt der Fahrer ihm den Mittelfinger entgegen – mit Folgen.

Der 43-jährige Mannheimer ist am Samstagmittag auf der Waldstraße stadteinwärts unterwegs. An einer Baustelle muss er wegen einer Fahrbahnverengung den Fahrstreifen wechseln.

Nachdem der Opel-Fahrer das Hindernis überwunden hat, überholt er einen vor ihm fahrenden Mercedes Kleintransporter.

Als der 43-Jährige an dem Wagen vorbei fährt, streckt ihm der Mercedes-Fahrer den Mittelfinger entgegen und die Zunge heraus. 

Vermutlich von dieser Beleidigung verwirrt, schätzt der Opel-Fahrer den Abstand zum Mercedes falsch ein und schert zu früh wieder auf die rechte Spur ein. Es kommt zum Unfall. 

Verletzt wird glücklicherweise niemand.

pol/mk

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Transporter kracht auf A6 in Stauende – Fahrer in Lebensgefahr!

Transporter kracht auf A6 in Stauende – Fahrer in Lebensgefahr!

Illegales Autorennen auf A65: Alle drei Fahrzeuge beschlagnahmt! 

Illegales Autorennen auf A65: Alle drei Fahrzeuge beschlagnahmt! 

ICE bleibt auf Riedbahn liegen – 160 Reisende evakuiert

ICE bleibt auf Riedbahn liegen – 160 Reisende evakuiert

BMW-Fahrer rastet völlig aus und zertrümmert Autoscheibe!

BMW-Fahrer rastet völlig aus und zertrümmert Autoscheibe!

Nach Absturz eines Kleinflugzeuges: Pilot (†38) tot! 

Nach Absturz eines Kleinflugzeuges: Pilot (†38) tot! 

17-Jähriger soll gleichaltriges Mädchen vergewaltigt haben – U-Haft! 

17-Jähriger soll gleichaltriges Mädchen vergewaltigt haben – U-Haft! 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.