Kopfverletzungen

Fußgänger (49) von Mercedes erfasst und schwer verletzt

+
Der Fußgänger wird mit schweren Kopfverletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. (Symbolbild)

Mannheim-Sandhofen - Am Mittwochmorgen (13. Dezember) ist der 49-Jährige zu Fuß in der Sandhofer Straße unterwegs. Als er die Straße überqueren will, passiert das Unglück:

Der Fußgänger tritt zwischen zwei geparkten Fahrzeugen auf die Fahrbahn, um sie in Richtung Straßenbahnhaltestelle „Spinnereistraße“ zu überqueren. 

Eine 36-Jährige, die mit ihrem Mercedes in Richtung „Entennest“ fährt, übersieht ihn dabei vermutlich. Ihr Wagen erfasst den 49-Jährigen. Er stürzt und zieht sich schwere Kopfverletzungen zu.

Er wird nach notärztlicher Erstversorgung vor Ort in ein Krankenhaus eingeliefert, wo man ihn stationär aufnimmt.

Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 3.000 Euro.

pol/hew

Mehr zum Thema

Kommentare