Tödlicher Unfall

Tödlich: Rollerfahrer (80) prallt gegen LKW 

+
Rollerfahrer prallt gegen LKW und stirbt

Mannheim - Ein schreckliches Bild bietet sich den herbeigeeilten Rettungskräften auf der Friesenheimer Straße. Am nasskalten Abend liegt ein silberfarbener Motorroller halb unter einem geparkten LKW.

Offenbar hatte der Fahrer (80) gegen 18 Uhr am Samstag Abend die Kontrolle über seinen Roller verloren. In der Friesenheimer Straße auf Höhe der Rheinrottstraße prallte er gegen das Heck eines geparkten Lastwagens. 

Tödlich: Rollerfahrer (80) prallt gegen LKW 

Trotz Schutzhelm erlitt der 80-Jährige lebensgefährliche Verletzungen, ein Krankenwagen brachte ihn sofort in ein Krankenhaus. Dort starb der Mann kurz darauf starb. 

Die Polizei ermittelt.

POL-MA/vp

Meistgelesen

Großeinsatz der Polizei in Schützenstraße – wegen Feuerwerk!  

Großeinsatz der Polizei in Schützenstraße – wegen Feuerwerk!  

Stromausfall nach Brand in Rheinau: Kinderheim evakuiert

Stromausfall nach Brand in Rheinau: Kinderheim evakuiert

Umleitungen und längere Wege: Neue Bauarbeiten am Glückstein-Quartier beginnen!

Umleitungen und längere Wege: Neue Bauarbeiten am Glückstein-Quartier beginnen!

Aus dem Nichts angegriffen: 37-jähriger Mann schwer verletzt! 

Aus dem Nichts angegriffen: 37-jähriger Mann schwer verletzt! 

Polizisten stoppen diesen VW Golf GTI - und können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen

Polizisten stoppen diesen VW Golf GTI - und können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen

WM im Live-Ticker: Russland fast schon im Achtelfinale - Souveräner Sieg über Ägypten 

WM im Live-Ticker: Russland fast schon im Achtelfinale - Souveräner Sieg über Ägypten 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.