Videodreh löst Polizeieinsatz aus

Mannheimer Rapper erschreckt Bürger

+
Videodreh von Rapper mit vermummten Personen löst Polizeieinsatz aus (Symbolfoto)

Mannheim-Rheinau - Was war denn am Sonntag in der Relaisstraße los? Mehrere Menschen laufen vermummt durch die Straße und lösen damit einen Polizeieinsatz aus:

Am Sonntagnachmittag haben sich einige Anwohner der Relaisstraße wohl stark gewundert: Mehrere vermummte Personen sind auf der Straße unterwegs. Einige Notrufe gehen bei der Polizei ein, ein Einsatz mit sieben Streifenwagen wird ausgelöst. 

Die Beamten können schnell Entwarnung geben: Bei der skurrilen Szene handelt es sich lediglich um einen Videodreh des Mannheimer Rappers ,King Engin'. „Wir haben den Vorfall kurz überprüft, konnten aber dann direkt wieder den Einsatz beenden“, erklärt ein Polizeisprecher auf Anfrage.

jol 

Meistgelesen

Die Innenstadt hat ein ‚Rad‘ ab: ‚Monnem Bike‘ in den Planken 

Die Innenstadt hat ein ‚Rad‘ ab: ‚Monnem Bike‘ in den Planken 

Rollstuhlfahrer hält an Bushaltestelle - plötzlich legt er den Rückwärtsgang ein

Rollstuhlfahrer hält an Bushaltestelle - plötzlich legt er den Rückwärtsgang ein

Nach illegalem Rennen: Auto überschlägt sich auf A659

Nach illegalem Rennen: Auto überschlägt sich auf A659

Einigung im Asylstreit? CSU-Vize Weber zeigt sich zuversichtlich - und stellt konkrete Forderungen

Einigung im Asylstreit? CSU-Vize Weber zeigt sich zuversichtlich - und stellt konkrete Forderungen

Musik und Steckenpferd-Dressur: Tag zwei beim Maifeld-Derby 2018

Musik und Steckenpferd-Dressur: Tag zwei beim Maifeld-Derby 2018

Mann (30) spielt mit Messer auf Berliner Platz – Polizeieinsatz

Mann (30) spielt mit Messer auf Berliner Platz – Polizeieinsatz

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.