DNA-Treffer

Versuchter Mord in Rheinau: Mann (38) festgenommen!

+
Symbolfoto

Mannheim/Kroatien - Dank eines DNA-Treffers konnte die Polizei einen 38-jährigen Mann in Kroatien festnehmen. Er soll versucht haben, 2011 einen Mann im Stadtteil Rheinau ermordet zu haben.

Fünf Jahre nach einem versuchten Mord in Mannheim nun der Ermittlungserfolg!

Dank eines DNA-Treffers gelang es der Kriminalpolizei, einen 38-jährigen Mann als möglichen Täter zu identifizieren. Er steht unter dringendem Tatverdacht, am 1. Februar 2011 auf dem Gelände eines Schrotthandels einen 69-Jährigen an Händen und Füßen gefesselt, mit Klebeband geknebelt und mit einem Kabelstrang auf ihn eingeschlagen zu haben, ehe er zu Fuß flüchtete.

Der Geschädigte erlitt bei der Straftat schwere Kopfverletzungen, es bestand Lebensgefahr. Als Motiv für die Tat wird ein versuchter Raub angenommen. 

Ende Mai wurde der 38-jährige Tatverdächtige in Kroatien verhaftet und nach Deutschland überführt, wo er mittlerweile in einer JVA einsitzt.

pol/StA/rob

Meistgelesen

Illegales Autorennen auf A65: Alle drei Fahrzeuge beschlagnahmt! 

Illegales Autorennen auf A65: Alle drei Fahrzeuge beschlagnahmt! 

Transporter kracht auf A6 in Stauende – Fahrer in Lebensgefahr!

Transporter kracht auf A6 in Stauende – Fahrer in Lebensgefahr!

BMW-Fahrer rastet völlig aus und zertrümmert Autoscheibe!

BMW-Fahrer rastet völlig aus und zertrümmert Autoscheibe!

17-Jähriger soll gleichaltriges Mädchen vergewaltigt haben – U-Haft! 

17-Jähriger soll gleichaltriges Mädchen vergewaltigt haben – U-Haft! 

Nach Uerdingen-Aufstieg: Waldhof geht gegen DFB-Entscheid vor – und klagt! 

Nach Uerdingen-Aufstieg: Waldhof geht gegen DFB-Entscheid vor – und klagt! 

Nach Absturz eines Kleinflugzeuges: Pilot (†38) tot! 

Nach Absturz eines Kleinflugzeuges: Pilot (†38) tot! 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.