Aus Kinderheim verschwunden

12-jährige Jasmin P. seit zwei Wochen vermisst!

+
Keine Spur: Seit dem 15. August wird die 12-jährige Jasmin aus einem Kinderheim in Rheinau vermisst.

Mannheim-Rheinau - Seit dem 15. August fehlt von der 12-jährigen Jasmin jede Spur. Die Polizei tappt auf der Suche nach dem Teenie im Dunkeln!

Die Vermisste wird zuletzt gesehen, als sie am 15. August ihr Zuhause, ein Kinderheim im Stadtteil Rheinau, verlässt. Seitdem ist sie spurlos verschwunden.

Jasmin P. soll sich häufig in der Mannheimer Innenstadt aufhalten, insbesondere auf dem Paradeplatz oder auch im Herzogenriedpark.

Noch gibt es keine konkreten Hinweise auf den Aufenthaltsort oder auf die Gründe ihres Verschwindens. Das Haus des Jugendrechts in Mannheim hat die Ermittlungen zum Aufenthalt der 12-Jährigen übernommen.

Wie die Polizei mitteilt, gibt es keine Hinweise darauf, dass die Jugendliche Opfer einer Straftat geworden ist.

Personenbeschreibung von Jasmin P. 

  • etwa 1,62 Meter groß
  • rund 50 Kilo
  • schlank
  • kurze blonde Haare
  • bekleidet mit einem grauen, bauchfreien T-Shirt und kurzer schwarzer Hose

Zeugen, die Hinweise zum Aufenthaltsort der 12-Jährigen geben können, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst unter ☎ 0621/174-4444 in Verbindung zu setzen.

Zwei weitere Mädchen in Südhessen vermisst

Auch die Polizei in Darmstadt steht vor einem Rätsel: Nachdem am 17. August eine 15-Jährige verschwindet, wird zwei Tage später eine 13-Jährige vermisst. Die beiden Jugendlichen besuchen sogar die gleiche Schule

pol/kab

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare