Direkt in die Zelle

Supermarkt-Räuberin (32) von Zeugen gestellt!

+
Aufmerksamen Zeugen ist es zu verdanken, dass die 32-Jährige gefasst werden konnte (Symbolbild).

Mannheim-Rheinau – Die 32-jährige Frau soll am Dienstagabend einen schweren Raub in einem Supermarkt begangen haben. Das Eingreifen von Zeugen bringt die Räuberin direkt hinter Gittern.

Gegen 19:20 Uhr betritt die Frau den Markt und fordert den Kassierer auf, die Kasse zu öffnen. Dabei bedroht sie ihn mit einem Küchenmesser. 

Aus der offenen Kasse entnimmt die 32-jährige das Bargeld und ergreift die Flucht. Doch weit kommt sie nicht! – Als sie mit dem Fahrrad flüchten will, wird sie von aufmerksamen Zeugen aufgehalten. 

Diesen gelingt es sogar, die Frau bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten. In der Handtasche der Frau können dann auch weitere geklaute Gegenstände gefunden werden.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wird nun Haftbefehl gegen die Tatverdächtige erlassen. Nach der Vorführung beim Haftrichter wird sie direkt in die JVA eingeliefert.

pol/kab

Mehr zum Thema

Fotos: Crash an Kreuzung: BMW-Fahrer im Krankenhaus

Fotos: Crash an Kreuzung: BMW-Fahrer im Krankenhaus

Hier montiert die Stadt Schwellen gegen Falschparker

Hier montiert die Stadt Schwellen gegen Falschparker

Das ist das neue „EinTanzHaus“ in der Trinitatiskirche 

Das ist das neue „EinTanzHaus“ in der Trinitatiskirche 

Kommentare