Schlägerei mit 15 Beteiligten

Sommerfest von Kleintierzüchtern eskaliert

+

Mannheim-Rheinau - Geplant war ein ausgelassenes Sommerfest – am Ende der Feier eines Kleintierzuchtvereins landen drei Personen im Krankenhaus.

Dieses Sommerfest eines Kleintierzuchtvereins ist völlig aus dem Ruder gelaufen!

In der Nacht auf Sonntag fliegen zwischen mehreren Mitgliedern erst nur die Worte, dann aber schnell auch die Fäuste – insgesamt sind 15 Personen bei der handfesten Auseinandersetzung beteiligt, die teilweise sogar mit Baseballschlägern aufeinander losgehen.

Insgesamt zehn Streifenwagenbesatzungen sind im Einsatz, um die Kontrahenten zu trennen. 

Drei Personen werden bei der Schlägerei so schwer verletzt, dass sie in Kliniken in Mannheim und Heidelberg behandelt werden müssen. 

Der Hintergrund der Auseinandersetzung ist noch nicht bekannt. Das Polizeirevier Neckarau hat die Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung aufgenommen.

pol/rob

Fotos: Crash an Kreuzung: BMW-Fahrer im Krankenhaus

Fotos: Crash an Kreuzung: BMW-Fahrer im Krankenhaus

Das ist das neue „EinTanzHaus“ in der Trinitatiskirche 

Das ist das neue „EinTanzHaus“ in der Trinitatiskirche 

Hier montiert die Stadt Schwellen gegen Falschparker

Hier montiert die Stadt Schwellen gegen Falschparker

Kommentare