Wegen Lichterkette

Wohnung brennt komplett aus – drei Verletzte

+
Feuerwehreinsatz in Martinistraße (Symbolfoto)

Mannheim-Rheinau - Am Sonntag brennt es in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Martinistraße. Drei Menschen werden verletzt.

Auslöser des Brandes ist vermutlich ein technischer Defekt an einer Lichterkette auf dem Balkon der Wohnung im 2. Stock. Durch die Hitze des Feuers platzen die Fensterscheiben und die Flammen greifen auf die Wohnung im 3. Stockwerk über.

Die Bewohnerin kann ihre Wohnung glücklicherweise rechtzeitig verlassen, muss jedoch mit einer Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Auch die zwei Bewohner der Dachgeschosswohnung müssen ärztlich behandelt werden.

Die Wohnung im 2. Stock brennt vollständig aus. Der Gesamtschaden wird auf rund 120.000 Euro geschätzt. 

pol/kab

Meistgelesen

Unfall auf A6: Fahrer (†27) stirbt bei Crash gegen Brückenpfeiler

Unfall auf A6: Fahrer (†27) stirbt bei Crash gegen Brückenpfeiler

Schreckliche Tragödie an Niederwiesenweiher: Drei junge Männer ertrunken!

Schreckliche Tragödie an Niederwiesenweiher: Drei junge Männer ertrunken!

Nach illegalem Rennen: Auto überschlägt sich auf A659

Nach illegalem Rennen: Auto überschlägt sich auf A659

Mit Drogen-Cocktail in Tasche erwischt! Dealerin im Knast

Mit Drogen-Cocktail in Tasche erwischt! Dealerin im Knast

WM im Live-Ticker: Belgien besteht gegen starkes Panama - Schweden-Sieg dank Videobeweis

WM im Live-Ticker: Belgien besteht gegen starkes Panama - Schweden-Sieg dank Videobeweis

Polizeistreife schießt auf Mann in Bistro: DAS sagt die Staatsanwaltschaft!

Polizeistreife schießt auf Mann in Bistro: DAS sagt die Staatsanwaltschaft!

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.