Ursache unbekannt

Blockhütte im Edinger Riedweg brennt komplett nieder

+
Die Holzhütte brennt komplett nieder.

Mannheim-Rheinau - In der Nacht bricht ein Feuer in einem ehemaligen Imbiss im Edinger Riedweg aus. Die Ursache für den Brand ist bislang unklar. Was passiert ist:

Am frühen Dienstagmorgen (24. April) bricht in einer Holzhütte im Edinger Riedweg ein Feuer aus. Das leerstehende Gebäude war früher einmal ein Imbiss, wurde aber schon vor längerer Zeit geschlossen. Die Feuerwehr wird gegen 2:30 Uhr alarmiert und fährt mit 44 Einsatzkräften zur Brandstelle. 

Das Gebäude steht bei der Ankunft der Feuerwehr bereits komplett in Flammen! Zu Beginn gibt es sogar Probleme bei den Löscharbeiten, da zwei Hydranten in der Nähe zugewuchert sind. Das Haus ist nicht mehr zu retten und brennt komplett nieder

Ehemaliger Imbiss bei Brand komplett zerstört

Durch die Sperrung des Edinger Riedweges wird der Lkw-Verkehr behindert. Diese kommen auf diesem Weg zu mehreren Firmen. Die Nachlöscharbeiten dauern bis 7 Uhr, danach ist der Weg wieder frei. Die Polizei ermittelt nun die Ursache des Brands.

pol/dh

Meistgelesen

Regierungspräsidium gibt zwei Erstaufnahme-Einrichtungen auf

Regierungspräsidium gibt zwei Erstaufnahme-Einrichtungen auf

Mit Waffe: Unbekannter überfällt ,Hans im Glück‘ 

Mit Waffe: Unbekannter überfällt ,Hans im Glück‘ 

Innerhalb von 24 Stunden: Drei Übergriffe gegen Polizisten

Innerhalb von 24 Stunden: Drei Übergriffe gegen Polizisten

Betrunken Unfall gebaut: Auto überschlägt sich auf L597

Betrunken Unfall gebaut: Auto überschlägt sich auf L597

Vor Diakonissen-Krankenhaus: Zwei Familien prügeln sich um Parkplatz!

Vor Diakonissen-Krankenhaus: Zwei Familien prügeln sich um Parkplatz!

Kommentare