Leicht verletzt

Hyundai überschlägt sich bei Unfall: Feuerwehr muss Insassen befreien

+
Auto überschlägt sich bei Unfall in Mallaustraße/Sporwörthstraße (Symbolfoto)

Mannheim-Rheinau - Zwei Verletzte und ein Schaden von mehreren Tausend Euro ist die Bilanz nach einem Unfall in Kreuzung Mallaustraße/Sporwörthstraße. Mehr dazu:

Am Donnerstag (28. Juni) gegen 17:30 Uhr ist ein 22-jähriger Hyundai-Fahrer von der Mallaustraße in Richtung Wachenburgstraße unterwegs. An der Kreuzung zur Sporwörthstraße nimmt er einem von rechts kommenden 33-jährigen Mercedes-Fahrer die Vorfahrt. Die beiden Wagen stoßen so heftig zusammen, sodass sich der Hyundai überschlägt und auf dem rechten Fahrbahnrad zum Stehen kommt.

Die Feuerwehr muss den 22-Jährigen und dessen 21-jährige Beifahrerin aus dem Auto befreien. Beide werden mit leichten Verletzungen in eine Klinik gebracht. Insgesamt entsteht ein Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro

pol/jol

Kommentare