Im Rausch

Mit fremdem Auto bekifft in der Innenstadt unterwegs

+
Ein 26-jähriger ist bekifft in der Mannheimer Innenstadt unterwegs. (Symbolbild)

Mannheim-Innenstadt - Ohne Führerschein, unter Drogen und dazu noch mit einem fremden Auto fährt ein Mann durch die Mannheimer Innenstadt - bis die Polizei ihn anhält.

Ein 26-jähriger Mann ist am Mittwochmittag mit einem Mercedes in der Innenstadt unterwegs, als Polizisten auffällt, dass der Mercedes CL 55 keine grüne Umweltplakette besitzt. 

Bei weiteren Überprüfungen des Fahrers bemerken die Beamten bei ihm Anzeichen, die für Drogenkonsum sprechen. Ein Drogentest reagiert positiv auf Cannabis. Daraufhin wird ihm eine Blutprobe entnommen. 

Zudem wird festgestellt, dass der 26-Jährige keinen gültigen Führerschein besitzt. Er gibt außerdem zu, dass er das Fahrzeug ohne das Wissen des Halters fährt. 

Gegen ihn wird nun wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis, Fahrens unter Drogeneinfluss und unbefugter Ingebrauchnahme eines Fahrzeuges ermittelt.

Weitere Feststellungen haben außerdem ergeben, dass das Fahrzeug bereits im Zusammenhang mit den Maßnahmen gegen die Mannheimer „Poser“-Szene aufgefallen war.

pol/jab

Fotos: Tödlicher Straßenbahn-Unfall in Waldstraße!

Fotos: Tödlicher Straßenbahn-Unfall in Waldstraße!

Fotos: Mazda in Flammen: Wieder Brandstiftung in Neckarau

Fotos: Mazda in Flammen: Wieder Brandstiftung in Neckarau

Fotos: Crash an Kreuzung: BMW-Fahrer im Krankenhaus

Fotos: Crash an Kreuzung: BMW-Fahrer im Krankenhaus

Kommentare