1. Mannheim24
  2. Mannheim

Mannheim: Porsche-Karambolage auf B37 ‒ Trümmerfeld und enormer Sachschaden

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Eliran Kendi

Mannheim: Drei Porsche auf der Wilhelm-Varnolt-Allee sind am Unfall beteiligt (7. Juli 2021).
Mannheim: Drei Porsche auf der Wilhelm-Varnolt-Allee sind am Unfall beteiligt (7. Juli 2021). © MANNHEIM24/Pr-Video/Rene Priebe

Mannheim - So einen Unfall nehmen Polizeibeamte auch nicht alle Tage auf. Die Bilanz: Ein beschädigter und zwei zerstörte Porsche, dazu ein umgeknickter Ampelmast.

Dreifaches Unfallpech der besonderen Art: Die B37 in Mannheim gleicht am Mittwochabend (7. Juli) auf Höhe der Fahrlachstraße einem Trümmerfeld oder vielmehr einem „Luxus“-Trümmerfeld. Zuvor sind drei Edelkarossen der Marke Porsche in einem Auffahrunfall verwickelt. Nach dem Crash der Protzautos sind zwei Wagen „so stark beschädigt, dass diese abgeschleppt werden mussten“, heißt es im Bericht des Polizeipräsidiums Mannheim. Glücklicherweise wird niemand bei dem Unfall verletzt. Insgesamt beläuft sich der geschätzte Sachschaden auf etwa 100.000 Euro, vermeldet die Polizei. Doch wie konnte das passieren?

NameMannheim
BundeslandBaden-Württemberg
Bevölkerung310.658 (Stand: 31. Dez. 2019)
OberbürgermeisterDr. Peter Kurz (SPD)

Mannheim: Senior (74) bremst mit Porsche 911 vor Ampel – dann nimmt das Unglück seinen Lauf

Bei dem Unfall sind neben einem Porsche 911 Cabrio, noch ein Porsche Cayenne sowie ein Porsche Macan beteiligt. Wer der Unfallverursacher ist, bleibt auch noch am Folgetag unbekannt. Fest steht: Ein 74-jähriger Mann soll laut Polizeiangaben gegen 20 Uhr mit seinem Porsche 911 auf der Wilhelm-Varnholt-Allee stadtauswärts unterwegs gewesen sein, als er kurz vor der Fahrlachstraße auf die rechte Fahrspur wechselt und dort an einer roten Ampel anhält.

Übrigens: Unser MANNHEIM24-Newsletter informiert Dich regelmäßig über alles, was in Deiner Stadt passiert.

Der nachfolgende 45-jährige Fahrer eines Porsche Cayenne kann offenbar sein Auto nicht mehr rechtzeitig bremsen und kracht in den 911-Cabrio. Doch damit nicht genug: Durch den Aufprall wird das Luxus-Cabrio nach links gegen den Porsche eines 23-jährigen Macan-Fahrers geschleudert.

Am Mittwochabend ist es auf der B37 in Mannheim zu einem Unfall mit drei Porsche gekommen (7. Juli 2021).
Am Mittwochabend ist es auf der B37 in Mannheim zu einem Unfall mit drei Porsche gekommen (7. Juli 2021). © MANNHEIM24/Pr-Video/Rene Priebe

Anschließend werden sowohl der Cayenne als auch der 911 über die Kreuzung hinweg katapultiert und kommen am gegenüberliegenden Ampelmast zum Stehen. Um die Slapstick-Szenerie zu vollenden, knickt der Mast schließlich um. (pol/esk)

Auch interessant

Kommentare