Kontrolle in der Bismarckstraße

Polizei stoppt mehrere Verkehrssünder

+
Die Polizei zieht Autofahrer zur Überprüfung heraus (Symbolfoto)

Mannheim-Oststadt - Die Polizei kontrolliert am Sonntag mehrere Autofahrer in der Bismarckstraße. Dabei werden viele Mängel festgestellt.

Aufgrund von winterlichen Witterungsverhältnissen führt die Polizei in Mannheim am Sonntagnachmittag Verkehrskontrollen durch. Am Sonntag werden daher insgesamt 50 Fahrzeuge im Zeitraum von 16 bis 18 Uhr überprüft, um zu sehen, ob die Autofahrer ihren Pflichten nachgekommen sind. 

Dabei werden zahlreiche Mängel festgestellt: 

Zwei Autofahrer sind ohne Winterreifen unterwegs, zwei weitere fahren, ohne überhaupt einen Führerschein zu besitzen. Zwei Taxifahrer, führen in ihren Autos nicht die vorgeschriebene Ausstattung mit sich. Weitere 20 Fahrer dürfen ihre Fahrt erst wieder aufnehmen, nachdem sie ihre Scheiben, Scheinwerfer und Nummernschilder von Schnee befreit haben. 

Die Polizei hat angekündigt ihre Kontrollen fortzusetzen.

dh

Kommentare