Exhibitionist in Mannheim

Perverser zieht vor Frauen blank – dann macht er verheerenden Fehler

Ein Perverser lauert in Mannheim mehreren Frauen auf und belästigt sie. (Symbolfoto)
+
Ein Perverser lauert in Mannheim mehreren Frauen auf und belästigt sie. (Symbolfoto)

Mannheim - Gleich mehrfach treibt ein Perverser sein Unwesen am Vogelstangsee und schockt Frauen, indem er blank zieht. Nun hat ihn die Polizei erwischt und festgenommen!

  • Am Vogelstangsee in Mannheim treibt sich tagelang ein Exhibitionist rum 
  • Mehrmals kann der Perverse unbekannt fliehen
  • Doch dann macht er einen dummen Fehler

Über mehrere Tage hinweg hat ein Mann in Mannheim Frauen schockiert und belästigt. Der Exhibitionist lauert seinen Opfern am Vogelstangsee auf, entblößt sich und masturbiert vor ihnen. Zum ersten Mal wird der Perverse am 20. August der Polizei Mannheim gemeldet. An diesem Tag sind zwei Frauen zwischen 13:30 und 14 Uhr an dem See unterwegs, als sich der Mann ihnen in den Weg stellt – und blank zieht. Danach schafft er es, unerkannt zu fliehen. Die beiden Frauen melden den Vorfall bei der Polizei Mannheim, woraufhin das Dezernat für Sexualdelikte des Kriminalkommissariats die Ermittlungen aufnimmt. 

Oft gelesen: In Altstadt-Supermarkt: Zeugin beobachtet widerliche Tat!

Eine ekelhafte „Bekanntschaft“ mit einem Exhibitionisten macht auch eine 56-jährige Radfahrerin am 9. Januar in Heidelberg-Wieblingen.

Oft gelesen: Polizei fahndet nach Perversen – zwei Exhibitionisten belästigen Frauen an Wochenende

Mannheim: Perverser lauert noch weiteren Frauen auf – und belästigt sie

Doch schon zwei Tage nach dem Verbrechen wird klar, dass es sich bei dem Perversen in Mannheim um einen Wiederholungstäter handelt. Denn am 22. August belästigt er etwa zur selben Zeit wieder eine Frau am Vogelstangsee. Auch dieses Mal zieht er blank und spielt an seinem Penis herum. Bislang ist noch unklar, um wen es sich bei dem Opfer handelt. Auch in Neckarau belästigt ein Mann eine Frau, als sie gerade in einem Park unterwegs ist. 

Oft gelesen: Ekel-Alarm auf Neckarwiese: Exhibitionist belästigt zwei Frauen

Mannheim: Exhibitionist am Vogelstangsee – so wird er geschnappt

Doch glücklicherweise unterläuft dem Exhibitionisten ein schwerwiegender Fehler. Als er am 27. August gegen 13 Uhr wieder am Tatort in Mannheim auftaucht, sind auch die beiden Frauen vor Ort, die er beim ersten Mal belästigt hat. Das Duo erkennt den Täter und ruft sofort die Polizei. Ein ähnlicher Fall ereignet sich auch in Heidelberg. Als eine Frau gerade am Neckar spazieren geht, läuft ihr plötzlich ein Mann mit offener Hose hinterher.

Oft gelesen: Junge Frau (23) sexuell belästigt: Kripo fahndet nach Perversem aus Straßenbahn!

Da bereits Beamte vor Ort gewesen sind, um den Ort in Mannheim zu überwachen, gelingt schnell der Zugriff. Die Polizisten können den 24-jährigen Perversen festnehmen. Nun werden Zeugen und weitere Opfer des Exhibitionisten gesucht. Vor allem die Frau, die am 22. August belästigt worden ist, soll sich bei der Polizei Mannheim melden. Sie soll etwa 20 bis 25 Jahre alt sein.

Oft gelesen: Am Flughafen Frankfurt: Ermittler schnappen international gesuchten Sexualstraftäter!

Mannheim: Exhibitionist wird wie folgt beschrieben

  • Nackenlange, schwarze Haare
  • spärlicher, schwarzer Vollbart
  • 1,75 Meter bis 1,80 Meter groß
  • südländischer Typ
-----

Falls Du Hinweise zu dem Vorfall in Mannheim geben kannst, melde Dich bei der Polizei unter ☎ 0621 1744444.

Im Januar macht eine Reinigungskraft am Hauptbahnhof Mannheim eine ekelhafte Begegnung: Ein 49-Jähriger klettert über die Absperrung der Toilettenanlage und wird dabei erwischt. Als die Reinigungskraft ihn darauf anspricht holt er kurzerhand seinen Penis aus der Hose! Völlig unbeeindruckt verschwindet er dann in eine Kabine, um sein Geschäft zu verrichten.

Im Ortsteil Gniebel von Pliezhausen von Reutlingen belästigte ein Perverser eine Frau. Er tanzt abends völlig nackt auf sie zu – doch das ist noch nicht alles.

Ein ähnlicher Vorfall ereignet sich Mitte Februar 2020: Gleich zwei Frauen werden Opfer eines sexuellen Übergriffs in Mannheim – und das innerhalb weniger Stunden. Doch mit der Reaktion einer Frau hat er nicht gerechnet.

pol/dh

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare