Modeschöpfer in Paris gestorben

Trauer um Karl Lagerfeld (†85): Bülent Ceylan erinnert sich an besondere Begegnung

+
Karl Lagerfeld (†85) und Bülent Ceylan am 06. Oktober 2012 in der ZDF-Show „Wetten, dass...?“ 

Mannheim/Paris - Die Welt trauert um Karl Lagerfeld. Auch Comedian Bülent Ceylan äußert seine Trauer auf Facebook – und erinnert sich an einen besonderen Moment mit dem Modeschöpfer:

„Ein Mann, der die Modebranche wie kein anderer geprägt hat.“ – so beginnt der Mannheimer Komiker seine emotionale Botschaft an Karl Lagerfeld, der am Dienstag (19. Februar) im Alter von 85 verstorben ist. Die Nachricht vom Tod des Stardesigners habe Ceylan zutiefst berührt, heißt es im Facebook-Post des Mannheimers. 

Modeschöpfer Karl Lagerfeld gestorben: Mit Bülent Ceylan teilte er ein Geheimnis

Die beiden hatten sich 2012 in einer Sendung von „Wetten, dass?“ kennengelernt. „Damals (...) hat er mir etwas ins Ohr geflüstert, was mich zum Schmunzeln gebracht hat“, erzählt Bülent seinen Fans. Was Karl Lagerfeld ihm damals sagte, will er allerdings nicht verraten. „Das wird unser Geheimnis bleiben...“

Kein Geheimnis ist für den Comedy-Star Bülent Ceylan sein Benehmen bei einer Poser-Kontrolle erst kürzlich in Mannheim. Natürlich stets vorbildlich, die Polizei hatte nichts zu meckern: Haare und Ford-Mustang,  „alles tipi-topi!“

Auch Modeschöpfer Harald Glööckler zeigt sich bestürzt über den Tod der Ikone mit der Sonnenbrille„Mit ihm stirbt ein Stück Haute Couture“.

Weitere Nachrichten zum Tod von Karl Lagerfeld: 

Nach Tod von Karl Lagerfeld: Melania Trump mit emotionalem Tweet

Karl Lagerfeld ist tot - Französisches Magazin vermeldet angebliche Todesursache

kab

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare