Zeugen gesucht

Mit Hammer: Unbekannter beschädigt Autos und Haltestellen!

+
Unbekannter beschädigt sieben Autos und Haltestellen mit Hammer (Symbolfoto)

Mannheim-Oststadt - Schon wieder werden Fahrzeuge von einem Unbekannten beschädigt! Insgesamt sieben Wagen und zwei Haltestellen sind dieses Mal zum Opfer gefallen:

In der Zeit zwischen Mittwochabend (27. September), 18:30 Uhr und Donnerstagfrüh, 6 Uhr schlägt ein bislang Unbekannter vermutlich mit einem Nothammer auf sieben Fahrzeuge sowie auf zwei Straßenbahnhaltestellen und mehrere Werbetafeln. 

Die Autos

Auf einem Parkplatz in L5 sind zwei Mercedes (A- und E-Klasse), ein Skoda Fabia und ein VW Golf beschädigt worden. In L2 ist ein Ford Transit, in L1 ein Mazda MX 5 sowie in M3 ein VW Crafter dem Täter zum Opfer gefallen. 

Die Straßenbahnhaltestellen

Der Unbekannte schlägt die Verglasungen der Haltestellen ,Universität' und ,Otto-Selz-Straße' samt den Werbeträgern ein. 

Bereits vor wenigen Tagen sind drei Fahrzeuge auf gleiche Weise beschädigt worden. In Heidelberg hat ein 53-Jähriger sogar 24 Autos mit einem Hammer eingeschlagen.

Fotos: Mann schlägt mit Hammer auf Autos ein

Die Beamten suchen nun Zeugen, die sich bei der Polizei (☎ 0621/1743310) melden sollen. 

pol/jol

Kommentare