Trainieren im Unteren Luisenpark

„Sport im Park“ – Mannheim kommt in Bewegung

+
Laute Musik, bunte Kleidung und viele gut gelaunte Mannheimer. Bei „Sport im Park“ wird jeder fit für den Sommer.

Mannheim-Oststadt – Laute Musik, bunte Kleidung und viele gut gelaunte Mannheimer. Bei „Sport im Park“ wird jeder fit für den Sommer. Am Montag der Auftakt bei perfektem Wetter.

Der Frühling ist da und spätestens jetzt denken viele Mannheimer an ihre Bikini- oder Badehosenfigur. 

Da kommt das neue Sportprogramm im Luisenpark wie gerufen. Vom 20. April bis zum 20. September kann jeder Interessierte kostenlos und unverbindlich mittrainieren. 

Fitness im Unteren Luisenpark – So trainiert Mannheim

Täglich wird von Montag bis Freitag ab 19 Uhr unter freiem Himmel gesportelt und geschwitzt. Damit´s nicht langweilig wird, wechseln die Kurse regelmäßig. Egal ob Latin Aerobic, Bodyfit, Pilates oder Funktional Gym. Hier ist für jeden etwas dabei. 

>>> Hier geht´s zum Programm

Stadt Mannheim/mk

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Unfall auf A6: Fahrer (†27) stirbt bei Crash gegen Brückenpfeiler

Unfall auf A6: Fahrer (†27) stirbt bei Crash gegen Brückenpfeiler

Schreckliche Tragödie an Niederwiesenweiher: Drei junge Männer ertrunken!

Schreckliche Tragödie an Niederwiesenweiher: Drei junge Männer ertrunken!

Mit Drogen-Cocktail in Tasche erwischt! Dealerin im Knast

Mit Drogen-Cocktail in Tasche erwischt! Dealerin im Knast

Nach illegalem Rennen: Auto überschlägt sich auf A659

Nach illegalem Rennen: Auto überschlägt sich auf A659

Nach illegalem Rennen auf A659: Polizei sperrt Autobahn um Unfall zu rekonstruieren

Nach illegalem Rennen auf A659: Polizei sperrt Autobahn um Unfall zu rekonstruieren

Bluttat in Kandel: Mias (†15) mutmaßlicher Mörder im Knast verprügelt 

Bluttat in Kandel: Mias (†15) mutmaßlicher Mörder im Knast verprügelt 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.