Stadtbahnen fallen aus

Unter Riedbahnbrücke: Lkw reißt Oberleitung ab!

+
Lkw reißt Oberleitung in Theodor-Heuss-Anlage ab – Straßenbahnverkehr gestört.

Mannheim-Oststadt – Ein Laster reißt am Dienstagmorgen gegen 9 Uhr die Oberleitung der Stadtbahn in Höhe Carl-Benz-Stadion ab. Die Theodor-Heuss-Anlage ist durch den Unfall blockiert.

Aufgrund des Oberleitungsschadens können die Stadtbahnen 6 und 9 am Dienstagmorgen für zirka eine Stunde gar nicht fahren. Betroffen ist die Strecke zwischen Planetarium und Endhaltestelle Neuostheim.

rnv-Techniker reparieren abgerissene Oberleitung

Ursache: Ein Lkw-Fahrer (51) reißt gegen 8:50 Uhr auf Höhe des Carl-Benz-Stadions unter einer Eisenbahnbrücke die Tram-Oberleitung herunter – laut rnv hatte sein Kipplaster einen Teleskop-Ausleger auf dem Dach, der noch ausgefahren war.

Techniker sind am Morgen damit beschäftigt, die Leitung zu reparieren. Gegen 10:06 Uhr wird die Strecke wieder freigegeben.

Die rnv richtet während der Sperrung einen Ersatzverkehr ein, erklärt eine Sprecherin auf Nachfrage von MANNHEIM24. Sachschaden 5.000 Euro, niemand verletzt.

pol/sag

Die „Schlagernacht des Jahres 2017“ in der SAP Arena

Die „Schlagernacht des Jahres 2017“ in der SAP Arena

Das Konzert von Joy Fleming (72) im Capitol

Das Konzert von Joy Fleming (72) im Capitol

Pyro- und Feuershow zur „Earth Hour“ im Luisenpark

Pyro- und Feuershow zur „Earth Hour“ im Luisenpark

Kommentare