Wasser marsch!

Ab Ostern sprudelt‘s wieder am Wasserturm

+
Ab Ostern 2016 sprudeln die Fontänen am Wasserturm wieder.

Mannheim-Oststadt – Jetzt ist er wieder frühlingsfit! Rund um den Wasserturm blühen die Blümchen, plätschert das Wasser. Traditionell ab Ostern heißt's dann: Fontänen und Lichter an!

Lasst die Spiele beginnen...

Dieser Anblick erfreut Touris wie Monnemer gleichermaßen.

Und zwar die wunderschönen Wasser- und Lichtspiele am Wasserturm – mit seinem 1.200 Kubikmeter großen Hauptbecken und den bis zu 30 Meter hohen Fontänen eines der zwölf größten Wasserspiele in ganz Deutschland!

Seit Oktober lagen Brunnen und Becken turnusgemäß auf dem Trockenen (WIR BERICHTETEN), doch jetzt ist die Winterpause beendet.

Denn nachdem die Besitzerin MVV Energie tagelang fleißig geschrubbt und montiert hat, sprudelt‘s seit Montag (21. März) wieder, plätschert das Nass die Stufen runter und werden die Düsen der Fontänenanlage ‚durchgepustet‘ – aber nur als ‚Generalprobe‘.

Wieder Wasser in Becken am Wasserturm!

Heißt: Pünktlich ab Gründonnerstag (24. März) sprudeln dann bis 9. Oktober die 178 Fontänen – wie immer wochentags von 12 bis 14 Uhr und von 16 bis 23 Uhr. An Wochenenden und an Feiertagen sogar durchgehend von 11 bis 23 Uhr. 

Nur dann werden auch zusätzlich zu den 98 Unterwasserscheinwerfern die 16 Farbwechsler eingeschaltet – alles elektronisch gesteuert und mit alle 15 Minuten wechselnden Programmen. Wobei die Strahler erst mit Anknipsen der Straßenbeleuchtung aktiv werden.

Nachdem auch das städtische Grünflächenamt liebevoll die Frühjahrsbepflanzung am wunderschönen Friedrichsplatz gesetzt hat, können Frühling und Sommer gerne kommen...

Und so ‚traurig‘ sah die Wasserturm-Anlage über den Winter aus:

MVV macht den Wasserturm winterfest

pek

Meistgelesen

Unbekannter zieht vor Straßenbahnfahrerin blank und reibt Penis an Ampelmast

Unbekannter zieht vor Straßenbahnfahrerin blank und reibt Penis an Ampelmast

Großbrand auf Parkinsel! 5 Jahre nach Flammen-Inferno

Großbrand auf Parkinsel! 5 Jahre nach Flammen-Inferno

Nach illegalem Rennen auf A65: Was passiert jetzt mit den Sportwagen?

Nach illegalem Rennen auf A65: Was passiert jetzt mit den Sportwagen?

Trares: „Strafe ist komplett unangemessen“ – Verein wehrt sich gegen DFB-Antrag

Trares: „Strafe ist komplett unangemessen“ – Verein wehrt sich gegen DFB-Antrag

Schwangere Frau in Klinik: Hier wohnt Marios (38) kleine Familie jetzt! 

Schwangere Frau in Klinik: Hier wohnt Marios (38) kleine Familie jetzt! 

It‘s (not) so easy: Fast 300 Leute bauen Show für Guns N‘ Roses auf!

It‘s (not) so easy: Fast 300 Leute bauen Show für Guns N‘ Roses auf!

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.