Monatelange Suche vorbei

DAS wird der Nachfolger für Restaurant & Bar „Onyx“!

+
Im verwaisten „Onyx“ tut sich was. Bald duftet es hier nach Pizza und Pasta.

Mannheim-Oststadt – Seit Monaten ist das beliebte Bar & Restaurant „Onyx“ am Friedrichsplatz geschlossen – doch jetzt tut sich etwas in den verwaisten Räumen. Wer bald einzieht:

Nach 15 Jahren war Anfang Januar 2017 völlig überraschend Schluss mit dem Restaurant „Onyx“ am Friedrichsplatz...

Das traurige Facebook-Posting zum Jubiläum.

Traurig das letzte Facebook-Posting der Gastronomen (haben jetzt die „Bar Basso“ in der Lameystraße 15) Ende März: „Heute hätten wir 15 Jahre onyx gefeiert! ;-( Am 28.03.2002 um 18 Uhr haben wir die Eröffnung am Friedrichsplatz gefeiert! Wir wünschen einen schönen Tag!
Sehr zum Bedauern vieler Stammgäste sucht die beliebte Bar seither einen Nachmieter für die Räumlichkeiten (460 Quadratmeter, rund 200 Sitzplätze) in bester Lage unter den Arkaden mit Außenbestuhlung und einmaligem Wasserturm-Blick.

Kein Wunder, dass ein Mannheimer Immobilienmakler das Objekt monatelang als „Gastronomieperle im Herzen von Mannheim“ angepriesen hat. Mit entsprechendem Preis: Laut Insidern für eine Monatsmiete von 15.000 Euro und einer Ablöse für das Inventar von 250.000 Euro. Inzwischen ist das Inserat nicht mehr online.

Denn jetzt kommt ordentlich Bewegung in die Sache!

Ein Blick durch die Fenster verrät, dass Bar samt Theke bereits abmontiert sind – auch sämtliche Stühle und anderes Inventar sind verschwunden. 

Restaurant & Bar „Onyx“ weg, „L‘Osteria“ kommt!

MANNHEIM24 kennt den Grund: Die internationale Gastro-Kette „L‘Osteria“ (seit 1999) mit über 50 Filialen in vier Ländern zieht schon bald am Friedrichsplatz 12 ein, sucht auf ihrer Website bereits fleißig Personal (Pizzabäcker, Kellnerinnen etc.). Geplante Eröffnung Ende 2017.

Die Stellenangebote für die Mannheimer Filiale.

Laut Firmenangaben stammen die meisten Zutaten für die Speisen aus Italien, werden in einer offenen Küche vor den Augen der Gäste frisch zubereitet – ob Pizza, Pasta, Antipasti oder Menü der Woche. Die 45 Zentimeter (!) großen Pizzen kosten zwischen 6,50 und 10,50 Euro.
Klingt für Dich alles ‚verdächtig‘ nach „Vapiano“ (nur 400 Meter entfernt am Wasserturm)? Kein Wunder, ist doch „L‘Osteria“-Gründer Friedemann Findeis auch einer der Mitbegründer von „Vapiano“ (2002).

Heißt: Schon bald können wir wieder bei einem kühlen Bier oder einer Apfelschorle unter den Arkaden sitzen und den herrlichen Blick auf die Fontänen am Wasserturm genießen können...

Weitere Infos findest Du online unter www.losteria.de.

Bar & Restaurant „Onyx“ verabschiedet sich von Gästen

>>> Zapfenstreich nach 15 Jahren! Bar & Restaurant „Onyx“ zu

>>> Odeon, McDonald‘s, Onyx: Welche ‚Läden‘ machen dicht?

>>> Stirbt die Mannheimer Club-Szene?

pek

Fotos: Tödlicher Straßenbahn-Unfall in Waldstraße!

Fotos: Tödlicher Straßenbahn-Unfall in Waldstraße!

Fotos: Mazda in Flammen: Wieder Brandstiftung in Neckarau

Fotos: Mazda in Flammen: Wieder Brandstiftung in Neckarau

So kaputt sind die neuen Leitschwellen am Marktplatz

So kaputt sind die neuen Leitschwellen am Marktplatz

Kommentare